Letztes Saisonspiel in Nordkirchen

Anzeige
Die Schalke 04 Ladies treten am morgigen Freitag um 19.30 in Nordkirchen ( SH „Am Gorbach“ , Am Gorbach, 59394 Nordkirchen ) an. Beim Spiel gegen den Tabellenvierten muss Coach Kubendrarajah auf Jana Müller ( Seminar ), Sabrina Herrmann ( Uni ) und Hannah Heese (Verletzung ) verzichten.

Das Hinspiel konnten die Schalkerinnen in der heimischen adecu Arena mit 122:49 gewinnen. Damals konnte man das Spiel dominieren und hatte dazu eine exzellente Wurfquote. Die gesamte Starting Five konnte zweistellig punkten. So konnten damals Elaine Brandl (36), Charlene Adam (37), Linda Rosner (16), Anke Neuhäuser (14) und Vivian Hölzner (11) bereits im 1.Viertel die Weichen in Richtung Sieg setzen und die Nordkirchener über das ganze Spiel unter Druck setzen. Kubendrarajah:"Wir wollen die Spiele so gut es geht kontrollieren und gegen Nordkirchen hat vieles gepasst. Wir haben sehr gut verteidigt und sind an dem Tag viel gerannt. Wir haben als Team großartig gespielt und schafften 30 Assists, aber die Mädels wissen, dass es schwer ist so ein Spiel zu topen. Das ist auch nicht unser Ziel. Es ist jetzt Zeit vergangen und die Teams verändern sich in Laufe der Saison. Dieses Spiel wird komplett anders sein und hat keine Verbindung mit dem Hinspiel." Die Schalke 04 Ladies nutzten die 4 wöchige Pause für viel Wurftraining und Athletiktraining. " Wir werden versuchen ein gutes Spiel zu zeigen und einen Plan haben, wie wir spielen wollen und werden gut vorbereitet ins Spiel gehen. Wir haben gut trainiert und werden unser Bestes geben. Wir sind erst offiziell Meister, wenn die Saison zu Ende ist", so der Coach der S04 Ladies.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.