Noch ein Sieg fehlt dem DHB – Team bis zum Finale:

Anzeige
Gelsenkirchen: Handball EM 2016 |

Deutschland schlug den zweimaligen Europameister von 2008 und 2012 Dänemark mit 25:23 (12:13) und steht erstmals seit 2008 wieder in einem EM - Halbfinale.
Den einzigen EM- Titel hatte es 2004 unter Coach Heiner Brand gegeben.

Vor 6.500 Zuschauer in der Jahrhunderthalle in Breslau geriet die stark ersatzgeschwächte Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson gegen den zweimaligen Europameister Dänemark schnell mit 2:4- Rückstand.

Der deutsche Angriff legte die anfängliche Nervosität schnell ab und kam durch Kreisläufer Erik Schmidt in der 12. Minute zum 5:5 Ausgleich.

Zur Pause Führten die Dänen mit 13:12.


In einer dramatischen zweiten Spielhälfte lag die DHB – Auswahl sechs Minuten vor Spielende 21:23 zurück.

Doch das deutsche Team gab nicht auf und kam durch Martin Strobel wieder zum 23:23.

Tobias Reichmann vom KS Kielce sorgte per Siebenmeter 2:37 Minuten vor dem Ende für die Führung, und Anders Eggert von der SG Flensburg - Handewitt scheiterte im Gegenzug am Innenpfosten des deutschen Tores.

Fabian Wiede von den Füchse Berlin sorgte mit dem 25:23 eine Minute vor dem Ende für die Entscheidung.

Gruppe I.
25, Januar 2016 Mazedonien- Norwegen∷∷∷ 31:31 (17:13)
Polen – Weißrussland ∷∷∷∷:32:27 (19:13)

27. Januar 2016 Mazedonien- Weißrussland∷29:30 (13:14)
Frankreich – Norwegen ∷∷∷:24:29 (11:12)
Polen – Kroatien∷∷∷∷∷∷∷∷∷:23:37 (10:15)
1. Norwegen 5-153:141-9
2. Kroatien---5-153:134-6
3. Frankreich5-145:130-6
4. Polen-------5-138:142-6
5. Weißrussöand-5-128:151-2
6. Mazedonien-5-130:149-1

Zwischen den drei punktgleichen Mannschaften entschied der direkte Vergleich untereinander.

2.Kroatien-----2-61:55-2
3.Frankreich -2-57:55-2
4. Polen--------2-54:62-2

Gruppe II:
Dienstag 26. Januar 2015
Spanien – Ungarn 31:29 (15:15)
Schweden – Dänemark 28:28 (13;15)

Mittwoch 27.Januar 2016
Schweden – Ungarn 22:14 (10:7)
Deutschland – Dänemark 25:23 (12:13)
Spanien – Russland 25:23 (11:12)

1. Spanien – 5-135:130-8
2. Deutschland 5-140:129 – 8
3. Dänemark – 5- 139:123-7
4. Schweden – 5- 126:123 – 4
5. Russland- 5- 132-140- 3
6. Ungarn 5- 110:139-0

Halbfinale:
Freitag, 29.01.2016:
Halbfinale 1: Norwegen - Deutschland
Halbfinale 2: Spanien – Kroatien

Platzierungsspiele um Plätze 5-8
Freitag, 29.01.2016:
Spiel um Platz 7: Polen - Schweden 26:24 (12:12)
Spiel um Platz 5: Frankreich - Dänemark
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 29.01.2016 | 19:23  
8.438
Jochen Menk aus Oberhausen | 29.01.2016 | 19:31  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 29.01.2016 | 20:30  
28.672
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 29.01.2016 | 21:06  
8.438
Jochen Menk aus Oberhausen | 29.01.2016 | 21:20  
5.787
Neithard Kuhrke aus Wesel | 30.01.2016 | 11:27  
8.438
Jochen Menk aus Oberhausen | 30.01.2016 | 15:29  
31.667
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 31.01.2016 | 11:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.