Reiten: Das war los im Januar

Anzeige
Die Turnierschleifensammlung 2016 eröffnete am 15. Januar Dorothee Ahmann (LRFV GE-Buer) beim RV Barlo-Bocholt. Sie stellte Atreju A in einer Springpferdeprüfung Klasse L vor, der hier den sechstbesten Eindruck hinterließ.

Eine Woche später in Bochum-Nord kam Luzie A unter der Reiterin in einer Springpferdeprüfung Klasse A auf Platz acht. Außerdem erreichte Dorothee Ahmann in einer Springprüfung Klasse L mit Baldino 3 noch Platz sieben.
Zwei sechste Plätze in Bochum gingen an den ZRFV GE-Scholven. Frederieke Gosmann erreichte dieses Ergebnis mit Urax van Generhese in einer Springprüfung Klasse A** und Chantal Reschke mit Prosecco Parano in einer Springprüfung Klasse A*.

Tags darauf kamen Daniela Kasper und Cute Summerwine de Luxe (RG Stall Prost) in einer Dressurprüfung Klasse A auf Platz fünf, um eine Woche später in Olfen-Vinnum in einer Dressurprüfung Klasse L/Trense Platz drei einzufahren.
Auf diesem Turnier kam noch die Scholvenerin Jasmin Gutowski mit Lucky 47 in einer Springprüfung Klasse A** auf Platz sieben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.