Reitsporterfolge in Marl und Schermbeck

Anzeige
Nadine Dahm wechselte mit Donna Cara vom RV Lippe-Bruch Gahlen zum ZRFV GE-Scholven (Foto: Rainer Kirstein)

Reitverein Alt-Marl


Für Daniel Rohmann vom Zucht- Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Scholven lief es wieder gut beim Turnier in der Nachbarstadt. Mit seinem Schimmel Confetti- R war er Zweitbester in der Springprüfung Klasse L. Von den 47 Startern waren neun fehlerfrei geblieben und von denen war nur Adriene Tyssandier aus Marl schneller.

In einer Dressurprüfung Klasse A* kam Teresa Schulte-Kellinghaus (Scholven) mit Stardust 35 ebenfalls auf Platz zwei und Daniela Kasper von der Reitgemeinschaft Stall Prost mit Just Roxana auf Platz sieben.

In einer Springprüfung Klasse A* erreichten Lena Goebbels (Resser Reitverein) und Cornetto Haselnuss Platz neun.
Im WBO-Bereich begann in Marl die Serie 'Seniorenreiten im Pott'. In der Qualifikation E-Dressur gewann Simone Kruck aus Scholven mit Fortuna 372.

Reitverein Wodan Damm


Nadine Hahm war zum Jahreswechsel vom Reitverein Lippe-Bruch Gahlen zum ZRFV GE-Scholven gewechselt und führte sich gleich gut für ihren neuen Verein ein.
An der Weseler Straße gewann die Jung-Amazone mit ihrer Stute Donna Cara 18 den Stilspringwettbewerb Klasse A, wurde Dritte im Springwettbewerb Klasse A, womit sie bewies, dass man schnell und 'auf schön' reiten kann, und noch einmal Dritte im Zwei-Phasen-Springwettbewerb Klasse E.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.