Roman Neustädter vereinslos mit Russland zur EM?

Anzeige
Roman Neustädter (r.) würde sich über eine Einladung der russischen Nationalmannschaft freuen und gerne zur EM 2016 mitfahren. (Foto: Gerd Kaemper)
Gelsenkirchen: FC Schalke 04 |

Kein anderer Spieler spaltete zuletzt die Schalke-Anhänger so sehr wie Roman Neustädter. Der machte zu Saisonbeginn erst mit starken Leistungen in der Innenverteidigung sehr positiv auf sich aufmerksam. Zuletzt folgte sein Umzug nach Gelsenkirchen und eine Frage, die ihn sehr viele Sympathien einbrachte.

Es war der 26. Oktober, als Roman Neustädter um 17.42 Uhr über sein Facebook-Profil seine Fans wörtlich fragte: „Yo Gelsenkirchen, wo gibts bei euch die beste Currywurst?!“ Dass ein Leser ihn korrigieren wollte und schrieb „Da du aber einer von uns bist sollte die frage heißen wo gibt es bei uns in Gelsenkirchen die beste Curry“ zeigte, wie gut Neustädter derzeit bei den Schalkern ankommt. Bereits am 14. September hatte Neustädter über Facebook bekanntgegeben, von Düsseldorf nach Gelsenkirchen umgezogen zu sein. „Neues Zuhause GEfunden :-) Von Düsseldorf nach Gelsenkirchen #pottromantik“, dazu war ein Foto der Statue „Herkules“ gepostet, die im Nordsternpark steht.

Neustädter sucht in Gelsenkirchen beste Currywurst

Für beide Posts erntete Neustädter über 5.500 Likes und seine anfänglich kritisch beäugte extrovertierte Art mit ungewöhnlichen Frisuren oder dem jährlich im November auffallenden Schnäuzer, der auf Prostatakrebs aufmerksam machen soll, sind mittlerweile die Markenzeichen des 27-Jährigen und werden mehr und mehr auch von den letzten, kritischen Anhängern mehr als nur akzeptiert.

Nicht nur akzeptiert, sondern als äußerst wertvoll angesehen, wird Neustädter schon länger von den Schalke-Verantwortlichen. Insbesondere aufgrund seiner Loyalität zum Verein und seinem fitten Zustand. In den vergangenen vier Jahren fehlte der Defensiv-Spezialist nur 17 Tage! Dennoch ist seine Zukunft bei den Königsblauen bislang noch ungeklärt. Der Vertrag des 27-Jährigen läuft am Saisonende aus. Signale vom Verein in Sachen Vertragsverlängerung gab es bislang keine. „In den letzten Wochen waren andere Themen im Verein“, spielte der Rechtsfuß auf die Diskussionen rund um Manager Horst Heldt an. Noch gibt sich Neustädter deswegen aber entspannt. „Es wird sich in den nächsten Wochen sicherlich etwas ergeben. Noch bis zur Winterpause.“ Ob damit positive oder negative Meldungen gemeint waren, sagte Neustädter aber nicht. „Für mich ist auch noch gar keine Entscheidung gefallen. Ich konzentriere mich auf meine Leistungen und alles andere wird die Zukunft zeigen.“

Neustädter in Dnipropetrowsk geboren

Die könnte so aussehen, dass Schalke den Vertrag nicht verlängert und Neustädter als vereinsloser Spieler dann dennoch zur Europameisterschaft fährt, die bekanntlich in Frankreich stattfinden wird. Dann allerdings nicht als deutscher Nationalspieler, obwohl Neustädter schon zwei Testspiele unter Bundestrainer Joachim Löw absolvierte. Gegen die Niederlande (14. November 2012, 0:0) wurde der 27-Jährige drei Minuten und gegen Ecuador (29. Mai 2013, 4:2) 66 Minuten eingesetzt. Da die Konkurrenz in der Deutschen Nationalmannschaft aber sehr groß ist, steigen die Chancen Neustädters auf weitere Nominierungen nicht.

Mit Russland könnte sich nun eine neue Situation ergeben. Neustädter ist in Dnipropetrowsk (Sowjetunion) geboren und zog als Vierjähriger mit seiner Familie nach Baden. Russland selbst hat sich vor kurzem für die Europameisterschaft qualifiziert und Neustädter könnte nun eine Verstärkung für das Team von Leonid Wiktorowitsch Sluzki werden. „Mich hat bislang noch keiner kontaktiert, ich habe es aus den Medien erfahren, dass Russland interessiert sein soll. Es wäre natürlich eine super Chance für mich und ich hoffe, dass wenn es stimmt, wie es überall steht, dass eventuell einer auf mich zukommt. Das wäre eine Chance für mich“, sagte Neustädter am Samstagabend und zeigte sich damit alles andere als abgeneigt.

Da Russland in Topf 2 und Deutschland in Topf 1 ist, könnte es dann bereits in der Gruppenphase zu einem Duell zwischen Leroy Sané und Roman Neustädter kommen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.