S04 verpasst Halbfinale um Haaresbreite

Anzeige
Der FC Schalke 04 hat das Halbfinale in der Europa League ganz knapp verpasst. Nach dem 0:2 in Amsterdam egalisierten die Knappen das Hinspiel-Ergebnis am Donnerstag (20.4.) dank Treffern von Leon Goretzka und Guido Burgstaller nach 90 Minuten. In der Verlängerung besorgte Daniel Caligiuri dann sogar das zwischenzeitliche 3:0. Ajax schlug aber noch zweimal zu und konnte am Ende jubeln.
0
1 Kommentar
26.895
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 21.04.2017 | 08:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.