Schalke 04: Breitenreiter macht´s! Wilmots sauer!

Anzeige
Bretenreter trainiert den FC Schalke 04 (Foto: aus meiner Autogrammsammlung)
Gelsenkirchen: Veltins Arena | Endlich hat auch mein Verein, der FC Schalke 04 den Trainer für die neue Saison gefunden: André Breitenreiter macht´s.

André Breitenreiter, der in der abgelaufenen Saison mit Paderborn 07 in die zweite Liga abgestiegen ist, nimmt also auf dem "Schleudersitz" der Liga Platz.

Nicht missverstehen bitte: Ich achte erstmal jeden Trainer. Gerade so einen jungen Mann, Anfang 40. Breitenreiter hat in der vergangenen Saison gezeigt, wie attraktiv Fußball gespielt werden kann. Bombastisch aufgestiegen mit Paderborn und bis zum letzten Spieltag mitgehalten. Und sind wir ehrlich: bei uns auf Schalke hätte Paderborn gewinnen müssen!! Und das mit einem Kader, der für Bundesligisten finanziell als äußerst bescheiden betitelt werden kann.

Ich hoffe sehr, dass André Breitenreiter es schafft, der Mannschaft des FC Schalke so richtig Beine zu machen, wieder neuen Spielwitz rein zu kriegen. Diese Mannschaft muss in der kommenden Saison endlich wieder attraktiven Fußball spielen. Fußball, den wir Fans sehen wollen: frisch und unterhaltsam.

Noch mehr hoffe ich, dass das Unfeld diesen Trainer in Ruhe arbeiten lässt. Und damit schließe ich auch uns Fans bewusst mit ein. Es darf nicht nach 1 oder 2 Niederlagen direkt wieder heißen: "Der Trainer muss weg!"

Geben wir alle André Breitenreiter eine Chance...die hat er allemal verdient!!!

Marc Wilmots, Willi unser Kampfschein, der als aussichtsreichster Kandidat galt, gab in einem Interview seinen Unmut kund: "Schalke ist und bleibt mein Herzensverein. Aber die Art und Weise, wie das alles gelaufen ist, das ist nicht Schalke. Das ist eher bedenklich."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
122.745
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 12.06.2015 | 20:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.