Schalke 04 gewann erstes Testspiel unter Trainer Markus Weinzierl.

Anzeige
Gelsenkirchen: b Veltins Arena Schalke 04b |

Vor 15,000 Zuschauer im Yuexiushan Stadium in Guangzhou bezwangen die „Königsblauen“ auf ihrer China - Reise das erste Saison-Testspiel gegen den Erstligisten Guangzhou R&F mühelos mit 6:1 (4:1).

Bei Temperaturen um 30 Grad erzielte der 23- jährige Mittelfeld Johannes Geis der 2015 vom 1. FSV Mainz 05 nach Schalke kam das 0:1.

In der 15. Spielminute erhöhte Leon Goretzka auf 0:2 und in der 27. Minute war es wieder Leon Goretzka der das 0:3 erzielte. Chen Zhi Zhao Tin der 2015 vom Beijing Guoan zu Guangzhou R & F wechselte verkürzte in der 41. Minute auf 1:3.

Aber nur 4. Minuten später fast mit dem Pausenpfiff war es Klaas-Jan Huntelaar der mit dem 1:4 den drei Tore Abstand wieder her stellte.

In der zweiten Spielhälfte erzielte der Argentinier Francos Di Santos das 1:5 in der 48 und das 1:6 in der 90. Minute.

Am Donnerstag 07. Juli folgt das zweite Testspiel gegen Guangzhou Evergrande bevor es am 09. Juli zurück nach Gelsenkirchen geht.

Leider ist für Schalkes -Stürmer Donis Avdijaj, das Trainingslager in China beendet. Der 19-Jährige musste es verletzt verlassen.

Nach Angaben des Bundesligisten zog sich Avdijaj im Training eine Meniskusverletzung zu. Deshalb befindet er sich auf dem Weg nach München zur genaueren Untersuchung. Ob er länger auszufallen droht, war am Dienstag noch nicht klar. Quelle: Reviersport.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 05.07.2016 | 17:47  
28.692
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 05.07.2016 | 17:55  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 05.07.2016 | 18:01  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 06.07.2016 | 08:29  
9.193
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 07.07.2016 | 13:11  
28.692
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 07.07.2016 | 13:19  
9.193
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 07.07.2016 | 15:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.