Spektakuläre Meisterschaft - Cheerleader und Dancer suchten die besten des Landes - Titel für Gold Flames Cheerleader

Anzeige
Spektakuläre Szenen auf der Bühne der NRW-Landesmeisterschaften im Cheerleading und Dance. (Foto: Gerd Kaemper)
Gelsenkirchen: Sportzentrum Schürenkamp |

„Wir sind ausverkauft!“ hieß es am vergangenen Samstag bei den 26. NRW-Landesmeisterschaften im Cheerleading und Dance. Und tatsächlich war die Tribüne der Sporthalle „Am Schürenkamp“, sehr zur Freude der vielen Sportler, rappelvoll und die Stimmung grandios.



Im Minutentakt hatte die Jury die vielen spektakulären Choreografien zu bewerten, meist abwechselnd im Rahmen der NRW-Meisterschaften und des gleichzeitig stattfindenden Presentation-Cups. Die vielen Dance-Teams hatten sich sehenswerte Wettkampfdarbietungen ausgedacht. Insgesamt gingen mehr als 1.100 Athleten aus ganz NRW in den unterschiedlichen Kategorien an den Start.
Dabei wurde jeder Auftritt, egal ob vom eigenen Team oder nicht, fair bejubelt und angefeuert. Am Ende freuten sich die Bestplatzierten der jeweiligen Kategorien nicht nur über den NRW-Meistertitel, sondern auch über das Ticket zur Deutschen Meisterschaft am 14. und 15. Mai in Dresden.
Auch das Cheerleading-Auswahlteam „NRW AllStars“ hatten die Organisatoren nicht vergessen. Die Mannschaft von Coach Marina Kiepol wurde für den Gewinn der „Spirit Trophy 2016“ geehrt, die in jedem Jahr im Rahmen des Jugendländerturniers ausgetragen wird.
Für Gelsenkirchen waren die Gold Flames Cheerleader am Start und sie erreichten tolle Ergebnisse: Die "Little Witches" holten den zweiten Platz im "Peewee Groupstunt"; die "GFC Youngstars" siegten im U17 Junior Allgirl Cheer, die "GFC Sparkling Stars" wurden hier dritte; die "GFC Fire Explosion" wurden fünfte im "Senior Allgirl Groupstunt"; die "GFC Incredibles" wurden zweite im "Senior Allgirl Cheer"; die "GFC Magic Fire" siegten im "PW Themedance"; die Gold Flames Sophia und Liljana gewannen den"PW Freestyledance Double"; beim "U17 Freestyledance Double" wurden die Gold Flames Hannah und Finja zweite und die Gold Flames Lisa und Julia entschieden den "Senior Freestyledance Double" für sich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.