Sportfreunde Lotte Startet mit einer Niederlage in die neue Saison.

Anzeige
Gelsenkirchen: Erste Heimpleite für Lotte |

Sportfreunde aus Lotte haben im ersten Spiel unter Trainer Corrochana vor 3354 Zuschauern im Sportpark Lotter Kreuz eine Pleite Kassiert.

In der ersten Spielhälfte spielten beide Sturmreihen wenige Torchancen heraus.
Das erste Tor fiel für Hans Rostock in der 20. Spielminute durch einen Foulelfmeter durch Benymina.

Lotte blieb offensiv Harmlos. Nach dem Seitenwechsel hatte Hansa die besseren Chancen. Mit einem Lupf er aus weiter Distanz gelang Henning kurz vor Schluss die Entscheidung.

Sportfreunde Lotte - Hansa Rostock 0:2 (0:1)

Lotte:

Fernandez – Langlitz, Acquistapace, Heyer, Neidhart – Dej, Hober (66. Putze), Wendel – 19 Freiberger (66. Rosinger), Al Ghaddioui, Lindner (46. Oesterhelweg).

Rostock:

Blaswich – Nadeau, Hüsing, Riedel, Holthaus – Bischoff (67. Henning) – Wannenwetsch, Owusu (76. Ziemer), Evseev, Bouziane -Benymina.

Schiedsrichter

: Daniel Siebert (Berlin).

Zuschauer: 3354.

Tore:

0:1 Benyamina (19., Foulelfmeter), 0:2 Henning (88.).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.