Trainieren mit den Besten - Leona Michalski beim POWER BOOST CAMP bei Thomas Engholm in Dänemark

Anzeige
Gruppenbild mit Coach Engholm...
Tarm (Dänemark): Tarm Idrætscenter | Vom 18. bis 22. Dezember fand in Tarm (Dänemark) das Power Boost Camp 3 von Thomas Engholm (einer der erfolgreichsten Schüler- / Jugendtrainer Europas) statt.
Auf Empfehlung von Mitspielern aus dem Talentteam Deutschland U15 wurde Leona zur Teilnahme an diesem Trainingscamp eingeladen.
Nur all zu gerne folgte Sie der Einladung von Thomas Engholm um mit vielen der besten, dänischen SpielerInnen das Training dort einmal mitzuerleben.

Angesichts des Namens war sicherlich nicht an ein „leichtes Training“ zu denken, was dann aber im Trainingsplan zu lesen war, zeigte mehr als deutlich mit welchem Anspruch Coach Engholm für dieses Trainingscamp zu Werke ging. Charmantes Motto einer Trainingseinheit war z.B. „are you a warrior or a wimp?“ (bist Du ein Kämpfer oder ein Waschlappen)…
…. Trainingsbeginn täglich um 6.00 Uhr morgens mit einer „kleinen Laufrunde für alle“ und ein Ende „der täglichen Schinderei“ am Abend war nach mind. drei 2- bis 3-stündigen Einheiten für Technik, Taktik, Ausdauer, Mentaltraining, Training im Wasserbecken etc. nicht vor 21.45 Uhr in Sicht!!
Natürlich waren den gesamt 18 Teilnehmern (darunter auch Sarah Molodet und Aaron Sonnenschein aus Deutschland und Robby Bronselaer aus Belgien) zwischenzeitlich immer auch Erholungspausen und aktive Regeneration vergönnt, jedoch gingen die mind. 16 Stunden Aktivität und das harte Training an keinem der Teilnehmer spurlos vorüber.

Glücklich kommentierte Leona das Camp bevor sie nach ihrer nächtlichen Rückkehr todmüde ins Bett fiel und erst mal nur noch das Schlafdefizit der letzten Tage ausgleichen wollte:
„War schon sehr hart, aber es hat mit der tollen Gruppe super viel Spaß gemacht und ne Menge gelernt habe ich da auch. Jetzt weiß ich aber auch warum die Dänen oft so viel besser sind als wir!!“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.