U 21 Europameisterschaft 2015 in Tschechien: Das Team von Horst Hrubesch startet mit einem Remi ins Turnier.

Anzeige
Gelsenkirchen: U 21 EM 2015 |

Die Endrunde der U-21-Fußball-Europameisterschaft 2015 findet vom 17. bis 30. Juni erstmals in Tschechien statt.

Tschechien war als Gastgeber Automatisch Qualifiziert, die anderen 7. Mannschaften mussten sich durch Qualifikationsspiele qualifizieren.

Das Team von Horst Hrubesch Qualifizierte sich in der Gruppe 6 gegen Färöer mit 0:3 und 3:2, Irland 0:4 und 2:0, Montenegro 2:0 und 1:1, Rumänien 2:2 und 8:0 und zog als Gruppensieger in die Endrunde ein.

Gemeinsam mit Dänemark, Tschechien und Serbien spielt das DFB – Team in der Gruppe A.

Das erste Spiel vor 5.490 Zuschauer in der Generali Arena in Prag ging 1:1 aus, bereits nach nur 8. Minuten ging Serbien durch Filip Đuričić der in der Saison 2014/15 als Leihgabe von Benfica Lissabon für ein Jahr für den Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 elf Pflichtspiele absolvierte.

Emre Can der gebürtige Frankfurter der beim FC Liverpool unter Vertrag steht, erzielte in der 17. Minute den Ausgleich zum 1:1.

Der DFB-Nachwuchs tat sich in der ersten Spielhälfte gegen den früh störenden Gegner Serben die in den Play- offs überraschend Titelverteidiger Spanien ausgeschaltet hatten schwer.

In der 30. Minute lenkte Marc- André ter Stegen vom FC Barcelona einen 30-Meter - Schuss vom serbischen Kapitän Goran Causic an die Latte, so ging es mit dem 1:1 in die Pause.

In der zweiten Spielhälfte zeigte sich die deutsche U21 verbessert und hätte die Partie trotz Unterzahl mit ein wenig Glück gewinnen können.

In der 62. Minute sah Christian Günter vom FC Freiburg nachdem er in der 42. Minute bereits Gelb sah, von Schiedsrichter Javier Estrada Fernández aus Spanien die Gelb/Rote Karte.

So Endete die Partie nach 90. Minuten mit 1:1.


Am Samstag 20. Juni trifft die DFB – Auswahl um 20:45 Uhr in der Prager Eden Aréna auf Dänemark, die Dänen hatten das Eröffnungsspiel vor 15.987 Zuschauer in der Prager Eden Arena gegen Gastgeber Tschechien trotz eines 0:1 Rückstandes mit 2:1 gewonnen,

Gruppe A:

Tschechien – Dänemark 1:2—(1:1)
Deutschland . Serbien--- 1:1---(1:1)

Tabelle:
1.Dänemark—--1—2:1—3
2.Deutschland.-1---1:1---1
3.Serbien---------1---1:1---1
3.Tschechien---1---1:2----0

Grubbe B:
Italien – Schweden -1:2- (1:0)
England – Portugal -0:1. (0:0)

Tabelle:
1.Schweden----1-2:1-3
2.Portugal-------1-1:0-3
3.England-------1-0:1-0
4. Italien----------1-1:2-0
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
122.744
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 19.06.2015 | 15:31  
28.669
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 20.06.2015 | 12:03  
122.744
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 20.06.2015 | 13:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.