U18 der BG Duisburg-West siegt "auf" Schalke

Anzeige
Gelsenkirchen: Max-Planck-Gymnasium | Kein gutes Wochenende für Schalke 04: erst das Derby beim BVB verloren und auch die U18-Basketballer standen gegen die Duisburger auf verlorenem Posten: klarer 64:38 Sieg für die Gäste von der Wedau.

Nach den ersten Spieltagen merkt man jetzt, insbesondere in der Defense, das man die Westler besser zusammenspielen, auch wenn noch nicht alles gelingt. Ralph und Semih ließen unter dem Korb nichts anbrennen; Sebi, Niklas und Deha spielten Fast-Break um Fast-Break.

Insbesondere im dritten Viertel, welches 21:2 (!!) endete, waren die Schalker überfordert. Auch Selim findet langsam zu alter Stärke zurück und ist eine klare Verstärkung.

Wenn sich auch noch der Rest der 99er an die Liga gewöhnt haben wird, stehen sicher weitere gute Spiele der BGler an.

Am Samstag (18.00 Uhr FHG) kommt mit dem VfL AS Bochum der Tabellenzweite, der den Westlern sicher mehr abverlangen wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.