Zwei Nachwuchs-Teams absolvieren Scrimmage

Anzeige
Oldenburg Knights - Gelsenkirchen Devils U19 (Foto: Anja Schuchardt)

Am Sonntag, den 02.04.17 traten die U10/13 und die U19 jeweils zu einem Scrimmage an



Unsere U10/13 wurde von den Mülheim Shamrocks zum Scrimmage geladen. Für viele Jungs war es die erste spielähnliche Situation und der erste Kontakt mit einem Gegner, da die U10/13 diese Saison neu gegründet wurde. Daher wirkten sie anfangs noch ein wenig unbeholfen, was sich aber im Laufe des Scrimmages legte. Sie fanden definitiv den Spaß am Spiel und drehten weiter auf. Die Shamrocks waren sehr stark und dominierten. Für Trainer Mirco Schott war es sehr hilfreich zu sehen, wo die Probleme liegen. Das Spielverständnis wurde bereits sehr gut vermittelt, jetzt muss die Ausführung klappen. Daran wird in den nächsten Wochen intensiv gearbeitet.

Die U19 machte sich auf den langen Weg zu den Oldenburg Knights. Was ursprünglich als Testspiel geplant war, wurde zu einem Scrimmage mit Schiedsrichtern.

Zu Beginn hatten die Devils Offense, sowie die Defense einige Startschwierigkeiten. Es gab ein paar gute Läufe und Pässe, jedoch wurden diese gewonnenen Yards durch Strafen wieder zunichte gemacht. Das Special Team zeigte beim Kick off und Kick off Return seine volle Stärke. Die Jungs konnten die ersten Spielerfahrungen gemeinsam als Team sammeln. Jetzt wird das Scrimmage noch einmal analysiert und die Fehler werden so schnell wie möglich behoben. Das Team konnte weiter zusammenwachsen und dem Start der Saison wird nun entgegen gefiebert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.