Anime und Cosplay in den Ferien

Anzeige
Gelsenkirchen: Spunk | Die selbstorganisierte Jugendgruppe “Shingeki No Keki“, die sich nun seit eineinhalb Jahren regelmäßig trifft und alle Themen rund um Anime, Japan-Kultur und Cosplay behandelt, kommt auch während der Sommerferien zusammen.
Die Gruppe trifft sich jeden Montag zwischen 18 und 20 Uhr im Ausweichquartier Spunk, Festweg 21, der nächste Termin ist am 25. Juli. Da der Falkentreff Rheinische Straße wegen der Zeltlagermaßnahme geschlossen hat, weichen die Anime und Cosplay-Fans nun für die Ferienzeit nach Ückendorf aus, bis es dann Ende August wieder nach Schalke geht.
Langweilig wird es trotz Ferien bestimmt nicht, denn die nächste ToriCon - Gelsenkirchens Convention rund um Cosplay - will geplant und vorbereitet werden. Diese findet am Samstag, 10. September, im Fritz-Steinhoff-Haus, Greitenstieg 4, statt und läuft unter dem Motto „Noir et Blanc“. Und auch Pokémon Go wird bestimmt eine Rolle spielen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.