..erst die Arbeit und noch mehr Vergnügen

Anzeige
Sonntagmorgen im Buerschen Stadtwald.
8.30 Uhr: noch müde Gestalten bewegen sich durch den Wald. Hin und wieder ein Bellen, dann ein Rufen,ein Lachen, ein Flüstern….auf einmal kommt Bewegung in die Sache. Da….ein lautes Kommando. Was ist hier los? Die Hunde sind los!
12 Hunde mit ihren Haltern verabredeten sich zum gemeinsamen Training in der Natur. Schließlich soll der Hund nicht nur auf dem Hundeplatz gehorchen. Zur Belohnung für alle ein entspannter Spaziergang. Die Hunde durften nach Lust und Laune schnüffeln (auch mal beim Nachbarn ) und Herrchen und Frauchen ein bisschen klönen.

Hundeerziehung und zielgerichtetes Training sind wichtig, der Spaziergang war super…aber was auch zählt ist der Spaß und natürlich ESSEN.
Daher haben wir ein gesundes Frühstück für alle Trainingsgruppen organisiert, die neben dem Training auch die Geselligkeit und den Gedankenaustausch untereinander pflegen wollten.

Und wie schön ist es, wenn der Tisch bereits gedeckt ist wenn man nach getaner Arbeit wieder zurück ist. Also danke an die Wartenden!
Jetzt hieß es ran an das Buffet. Brötchen, Käse, Eier, Wurst und und und - für jeden war was dabei.

Tenor war: ..das sollten wir unbedingt wiederholen!!!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.