Imkerverein Gelsenkirchen beginnt die Erntesaison

Anzeige
Am 13.März traf sich der ImkerVerein Gelsenkirchen zur monatlichen Vereinsversammlung. Mit den langsam wärmeren Tagen beginnen die Bienenvölker mit ihren Vorbereitungen auf die Monate der Honigernte und damit auf die für die Imker arbeitsreichsten Zeit des Bienenjahres. Zugleich muss jetzt gut auf die Völker aufgepasst werden, weil das bessere Wetter die Winterbienen schon zum Fliegen motiviert, es aber noch wenig Nahrung zu finden gibt. Deswegen besteht die Gefahr, dass die Bienen ihre Vorräte zu schnell sufbrauchen und verhungern könnten. Die Imker überwachen ihre Völker deswegen aufmerksam, um nötigenfalls nachfüttern zu können. Die Versammlung war ,neben der Fürsorge für die Bienen der Ehrung zweier verdienter Mitglieder gewidmet : Lothar Langer, der Vereinsvorsitzende, ernannte Peter Boeff für seine langjährige, unermüdliche Arbeit als Kassierer zum Ehrenmitglied und Hubert Plum, der über lange Jahre den Verein erfolgreich und allseits anerkannt als Vorsitzender durch alle Fährnisse und schwierigen Lage geführt hat, zum Ehrenvorsitzenden Zugleich sprach er beiden den herzlichen Dank und die Anerkennung des Vereins aus.
Für Interssierte steht der Verein jederzeit offen und die Treffen finden jeden zweiten Sonntag eines Monats statt . Näheres findet man unter www Imkerverein - Gelsenkirchen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.