Social Day – Teambuilding einmal anders

Anzeige
Gelsenkirchen: Malteser Hilfsdienst e.V. | Malteser fördern soziales Engagement von Unternehmen
Mit dem „Social Day“ entführen die Malteser Unternehmen in die Welt sozialer Hilfsprojekte. Mitarbeiter von Firmen unterschiedlicher Größe und Branchen werden von ihren Chefs einen Tag lang freigestellt, um sich zu engagieren. „Die Nähe zu den Menschen, die Hilfe benötigen, fasziniert und motiviert die teilnehmenden Mitarbeiter besonders“, so Sven Schmalz von den Maltesern. Das gemeinsame Erlebnis ist gut für das Teambuilding, wissen auch Personalverantwortliche. Allein die Commerzbank will dieses Jahr bundesweit mehreren hundert Mitarbeitern zum Social Day rund um den 27. September 2013 frei geben.

Die Einsätze für die Freiwilligen sind vielfältig: Banker kochen das Mittagessen für Obdachlose, Verkaufsprofis fahren mit behinderten Menschen in den Zoo und Azubis arbeiten Hand in Hand mit ehemaligen Drogenabhängigen auf einem Bauernhof. In Einrichtungen der Malteser und anderer sozialer Organisationen können Mitarbeiterteams ab fünf Personen Hand anlegen und dadurch sowohl der Einrichtung helfen als auch den eigenen Teamgeist fördern. Zudem können die Unternehmen das Maß des öffentlichkeitswirksamen Auftrittes wählen und sich zwischen Namens-, Logo- und Premiumpartnerschaft des Social Days entscheiden. Anmeldefrist für die Mitarbeiter ist der 1. Juni 2013.

Weitere Informationen unter www.malteser-socialday.de und www.malteser-gelsenkirchen.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.