TV Westfalia 1884 Buer e. V.; Die lange Nacht der Bibliotheken

Anzeige

Die lange Nacht der Bibliotheken – wir waren dabei

Unter dem Motto „emotion“ fand in diesem Jahr die lange Nacht der Bibliotheken statt. Ziel der Stadtbücherei Gelsenkirchen-Horst war es, Geschichten für Kinder in Bewegungen umzusetzen. Der Kontakt zu unserem Verein entstand durch die Fachangestellte für Medien und Informationsdienste, die an unserer Wirbelsäulengymnastik teilnimmt.

Unsere Kindertrainerin Bine Haupt entwarf ein Bewegungsprogramm „Pippi und Michel erkunden die Bibliothek“. Dies wurde von der Bibliotheksleitung gerne angenommen und zusammen mit uns auf die örtlichen Gegebenheiten umgesetzt.

Zur Unterstützung des Kinderprogramms fanden sich Monika und Joachim Gruttmann bereit. Es war eine tolle Erfahrung mit Kindern zu arbeiten, die mit viel Spaß und Ehrgeiz die Spielstationen bewältigten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.