TV Westfalia 1884 Buer e. V.; Rückrunde Mannschaftswettkämpfe Münsterlandliga 2

Anzeige

Die Turnerinnen des TV Westfalia Buer siegen in der Münsterlandliga 2 und qualifizieren sich für die Relegation in die Münsterlandliga 1

Am 1. Juli 2017 fand in Mettingen die Rückrunde der Mannschaftswettkämpfe der Münsterlandliga 2 statt. Die Turnerinnen der Leistungsriege des TV Westfalia Buer e.V., die bereits in der Hinrunde überraschend den ersten Platz erturnt hatten, haben sich auf den Wettkampf mit ihrer Trainerin Steffi Haupt sehr gewissenhaft und intensiv vorbereitet. Die Mannschaft bestehend aus Emma Brüggemann, Chiara Beermann, Paulina Kahmann, Lina Kramer, Justýna Liebisch, Franca Präfke und Franziska Preuß hat erneut glänzende Leistungen an allen vier Geräten gezeigt und mit 146,95 Punkten den zweiten Platz hinter VfL Hüls mit 147,95 Punkten belegt. In der Gesamtwertung hat die Mannschaft verdient mit 294,4 Punkten den ersten Platz vor SV Adler Weseke 2 mit 292,9 Punkten und SV Cheruskia Laggenbeck 3 mit 292,65 Punkten erzielt und sich durch diesen Sieg für die Relegation in die Münsterlandliga 1 qualifiziert. Obwohl die Mannschaft verletzungsbedingt auf eine der besten Turnerinnen Svenja Nerzak verzichten musste, haben die Mädchen einen starken Kampfgeist bewiesen und sich in einer starken Konkurrenz durchgesetzt. Es war ein sehr erfolgreicher Tag, der allen in Erinnerung bleibt und in die Vereinsgeschichte eingeht! …und nicht vergessen - ein ganz dickes Danke an die Trainerin Steffi Haupt! Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg und drücken die Daumen für die Relegation im Dezember 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.