TV Westfalia 1884 Buer e.V.; VIVAWEST-Marathon

Anzeige
Zweiundzwanzig ehrenamtliche Helfer des TV Westfalia 1884 Buer e.V. unterstützten am 17.05.2015 den VIVAWEST-Marathon. Bereits zum dritten Mal übernahm der Turnverein aus Buer die Verpflegungsstation an der Hans-Böckler-Allee in Gelsenkirchen unter der Autobahnbrücke der A 42. Ganz bewusst kann man sagen, dass alle guten Dinge drei sind. Nachdem man bei den ersten zwei Veranstaltungen mit Fehlern des Veranstalters zu kämpfen hatte, klappte in diesem Jahr alles. Selbst das Wetter spielte mit, sowohl für die Betreuer der Verpflegungsstation als auch für die Läufer.
Die 1. Vorsitzende Gerda Krell bedankte sich bei den Helfern, die einen anstrengenden aber auch schönen Sonntag gemeinsam verbrachten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.