TV Westfalia 1884 Buer: Vereinssportfest am 03.07.2016

Anzeige
Leider spielte in diesem Jahr der Wettergott nicht so mit, wie im letzten Jahr. Die Wettkämpfe konnten noch bei schönem Wetter um 10. 00 Uhr auf der Sportanlage der „Offenen Tür“ gestartet werden. Über 100 Kinder absolvierten ihre Wettkämpfe beim Lauf, Sprung und Wurf. Als es dann zu den Siegerehrungen kam, öffnete sich der Himmel und die Siegerehrungen sind sprichwörtlich ins Wasser gefallen.
Vereinsmeister wurde bei den Jungen:
Mats Bischoff.
Vereinsmeister wurden bei den Mädchen:
Aviva Lauer, Nelly Krawczyk, Lina Feder, Pauline Buck, Lina Wagener, Michelle Alles, Emma Brüggemann, Justyna Liebisch.
Bei den Männern holte sich Tarun Venkatesch den Titel.
Der Martha-Berlin-Pokal für die beste Einzelleistung nach Punkten fiel an Emma Brüggemann.
Der Josef-Walfort-Pokal für die stärkste Gruppe (Kinderturnen) ging an Bine Haupt.
Der Otto-Bronak-Pokal für den Teilnehmer mit den meisten Punkten in der stärksten Teilnehmergruppe fiel an Lina Feder.
Die Pokale werden in den Übungsstunden überreicht, weil ein kräftiges Gewitter die Übergabe der Pokale verhinderte.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die vielen Kuchen- und Salatspender. Ebenfalls ein Dankeschön an die ehrenamtlichen Helfer, ohne die ein solches Ereignis gar nicht stattfinden könnte. Auch ein herzliches Dankeschön an die Fa. Basdorf, die wie in jedem Jahr eine Hüpfburg für die Kinder zur Verfügung stellte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.