Zu blau-weißen Dönekes & Anekdoten rund um Schalke 04 lädt das „Netzwerk GE-Heßler“ ins Steakhaus Fischer

Wann? 18.11.2016 19:04 Uhr

Wo? Steakhaus Fischer, Kanzlerstraße 38, 45883 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Gelsenkirchen: Steakhaus Fischer |

Ein unterhaltsamer Abend für Schalke Fans und die es noch zu überzeugen gilt.



Am 18. November 2016, bezeichnenderweise ab 19.04 h, freut sich das Netzwerk auf 2 besondere Gäste und natürlich viele weitere gut gelaunte Besucher

.


VIP-Guests der Heßler-Quartiersnetzinitiative sind der Autor Stefan Barta, durch und durch Schalker -wenn auch in Hamm wohnend-, und Schalker Legende und Jahrhunderttorschütze, Klaus Fischer.

Stefan Barta ist Bier- und Bratwurstschalker, Nordkurvensteher, Kuttenträger und Parkstadionromantiker. Er ist auch ein extrovertierter Individualist und kritischer, durchaus provokanter Kenner der Fußballszene. Dabei aber immer fair. Optimistisch in die Zukunft blickend (besonders auch in die Zukunft des „Meisters der Herzen“), sammelt er alte, königsblaue Erinnerungsstücke auf Papier, die er zum Leidwesen seiner durch und durch „blau-weißen“ Familie, hortet.

Eine Beschreibung von Klaus Fischer kann man sich im Umfeld von Arena, Parkstadion und Glückauf-Kampfbahn wohl sparen. Falls aber jemand annehmen sollte, Klaus Fischer stünde in verwandtschaftlicher Beziehung zum Steakhaus Fischer, dem sei Google empfohlen. Nein, es gibt keine! Hier findet man allerdings u. a., dass dieser VIP-Guest der „Meister des Fallrückziehers“ ist und andere interessante Infos über diesen vor Jahrzehnten „eingebürgerten“ Schalke Kicker. Für echte Fans eher Allgemeinbildung!

Live erleben kann man ihn dann am Freitagabend im Dorf „Heßler“, an dem er und Stefan Barta aus dem „Nähkästchen“ plaudern sowie Dönekes & Anekdoten zum Besten geben wollen.

Natürlich sind in dieser familiären Runde durchaus lockere Gespräche erwünscht und möglich. Eben Schalke 04 zum ANPACKEN!

Stefan Barta wird darüber hinaus Passagen aus seinen Büchern lesen. Sollte man auf den Geschmack kommen weiterzulesen, können Exemplar vor Ort -auf Wunsch auch signiert- erworben werden. Möglicherweise freut sich ein Schalke Fan im Familien-/Freundes-/Bekanntenkreis über ein nettes Weihnachtsgeschenk.

Übrigens: Es werden auch einige Bücher verlost.

Anpfiff erfolgt um 19.04 (Einlass ins „Steakhaus-Stadion“ ab 18.30 h). Voranmeldungen über Facebook oder persönlich über den Vorstand des Netzwerks erleichtern die Organisation. Unangemeldete Fans sind trotzdem gern gesehen und bekommen keine rote Karte!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
159
Manuela Gartmann-Specka aus Gelsenkirchen | 14.11.2016 | 20:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.