Doppelt gestrichen

Anzeige
Das Klenke Quartett aus Weimar gastiert am 7. April in Gevelsberg. Foto: Marco Borggreve
Gevelsberg: Zentrum für Kirche und Kultur | Freunde der Kammermusik sollten sich den 7. April im Kalender vormerken. Dann nämlich spielen ab 20 Uhr zwei Streicherensembles im Gevelsberger Zentrum für Kirche und Kultur an der Südstraße 8.
Den Anfang macht das Klenke Quartett aus Weimar mit Schostakowitschs Streichquartett Nr. 8 c-Moll. Im Anschluss präsentiert das Kölner Auryn Quartett das Streichquartett Nr. 3 op. 94 von Benjamin Britten bevor zum krönenden Abschluss des deutsch-deutschen Zusammentreffens beide Ensembles das Streichoktett op. 20 von Felix Mendelssohn Bartholdy erklingen lassen.
Karten kosten 20, ermäßigt zehn Euro und sind unter www.konzertgesellschaft.com und in der Buchhandlung Appelt Mittelstraße 76 zu haben.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.