Mirjam Müntefering las Kindern am Westfalendamm vor

Anzeige
In zwei großen Gruppen lauschten die Kinder in der Schule am Westfalendamm der Autorin Mirjam Müntefering.
Eine Projektwoche zum Thema Lesen findet bis zum heutigen Mittwoch in der Grundschule Westfalendamm statt. Neben Lesemarathon, Lese-Ralley, Lesewettbewerb, Vorlesezelt und vielen anderen Aktionen gab es am gestrigen Dienstag zwei Lesungen mit der bekannten Kinderbuchautorin Mirjam Müntefering. Sie las den Kindern aus ihrem Buch „Ein Zuhause für Brunhilde“ vor, eine Geschichte, in der es darum geht, wie sich zwei Geschwister um einen ausgesetzten Hund kümmern. Und natürlich nutzten die Kinder auch die Gelegenheit mit Mirjam Müntefering zu sprechen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.