„Food-Scouts“ an der Hasenclever-Schule in Gevelsberg

Anzeige
Gevelsberg: Am Hofe | Seit November 2012 nimmt eine Klasse der Hasencleverschule in Gevelsberg an einem Projekt teil, das von der Bundesregierung ins Leben gerufen wurde. Thema des Projektes ist „Lebensmittel - zu gut für die Tonne“. Beim Projekt werden die Schüler dazu aufgerufen, als „Food-Scouts“ zu erkunden, wie es mit Essensportionen, Lebensmittelresten und Lebensmittelverschwendung aussieht. Die Ergebnisse werden u.a. mit dem Küchenpersonal und den Schülerinnen und Schülern besprochen. Zum Projekt gibt es an der Hasenclever-Schule eine Ausstellung, die sich auch Bürgermeister Claus Jacobi ansah.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.