In Gevelsberg: Mit der Hand im Briefkasten steckengeblieben

Anzeige
Gevelsberg: Hagener Stra |

Ungewöhnlicher Einsatz der Feuerwehr:

Am gestrigen Montag, 1. Dezember, gegen 18.10 Uhr, rückten zwei Bedienstete der Feuerwehr Gevelsberg zu einem etwas ungewöhnliche Einsatz in Hagener Straße aus. Eine Frau war dort beim Einwerfen der Post mit einer Hand im Briefkastenschlitz stecken geblieben. Mittels Spezialwerkzeug öffnete die Feuerwehr den Briefkastenschlitz soweit, dass die Frau ihre Hand herausziehen konnte. Die Frau blieb unverletzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.