Nach Boulevard Gevelsberg mit Messer bedroht

Anzeige
Gevelsberg: Mittelstraße |

Schreck für eine 21-jährige Gevelsbergerin am frühen Sonntagmorgen nach dem Boulevard in Gevelsberg:

Am 17. Mai gegen 3.15 Uhr bedrohte ein 37-jähriger Gevelsberger auf der Mittelstraße in Höhe der Veranstaltungsbühne die junge Frau mit einem Messer. Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes eilten der Geschädigten sofort zur Hilfe und verständigten die Polizei. Eine Fahndung wurde eingeleitet.
In Höhe der Nordstraße trafen die Beamten den Beschuldigten unter Alkoholeinfluss stehend an. Sie nahmen ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten vorläufig fest und brachten ihn zur Polizeiwache. Aufgrund seines verwirrten Zustandes wurde das zuständige Ordnungsamt informiert, dessen Mitarbeiter den 37-Jährigen in das Krankenhaus Herdecke einwiesen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.