Spende aus dem AVU OldStarCup an Selbsthilfegruppe für Menschen mit Demenz

Anzeige

2.000 Euro Spenden konnten im Schwelmer Rathaus Sonja Finke und Sascha Kron für die Arbeit der „Unterstützten Selbsthilfegruppe für Menschen mit Demenz im frühen Stadium“ entgegen nehmen.

1.000 Euro kommen aus dem Erlös des AVU OldStarCup im vergangenen Jahr. Ergänzend spendete die Stadt Schwelm weitere 1.000 Euro.
„Wir sind glücklich, aus den Erlösen unseres Turniers auch in Schwelm eine Institution, die sich um Demenzkranke kümmert, mit einer Spende zu unterstützen“, sagte Ralf Hoffmann vom OldStarCup-Ausrichter FSV Gevelsberg. Unter anderem wird mit der Spende ein Ausflug für die Gruppenmitglieder sowie ein künstlerisches Projekt finanziert. Die Selbsthilfegruppe ist Anlaufstelle für Menschen mit Gedächtnisstörungen, für Menschen bei denen eine Demenz vermutet wird und für Menschen bei denen eine Demenz im Frühstadtium diagnostiziert wurde. Die Gruppe bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit der eigenen Situation im geschützten Umfeld auseinanderzusetzen. Dabei steht der Kontakt zu Gleichbetroffenen im Mittelpunkt.
Sonja Finke und Sascha Kron sind Ansprechpartner und Unterstützer der Selbsthilfegruppe, die sich an jedem ersten Mittwoch im Monat von 15 bis 17 Uhr im KISS-Gruppenraum, Zimmer GS 04, Gesundheitsamt, Kreishaus, Hauptstr. 92, trifft. Weitere Informationen unter Tel. 02336/801-220 oder 93-2456.
Die Arbeit der Gruppe wird unterstützt von der KISS, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe EN-Süd.

Mehrere Spenden für an Demenz Erkrankte

Aus dem Erlös aus dem AVU OldStarCup 2012 werden im südlichen EN-Kreis mehrere Gruppen und Institutionen, die mit an Demenz erkrankten Menschen arbeiten, unterstützt. Die Spendengelder werden zurzeit vergeben.
Der AVU OldStarCup 2013 findet statt am 14. September - natürlich wieder im Stadtion Stefansbachtal in Gevelsberg. „Auch diesmal wird es darum gehen, das Thema Demenz über den Sport weiter ins Bewusstsein der Menschen zu bringen“, sagt Ralf Hoffmann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.