Trickdiebstahl in Gevelsberger Juweliergeschäft

Anzeige
Gevelsberg: Mittelstraße |

Bargeld und Silbermünzen im Wert von mehreren tausend Euro entwendet:

Am Montag, 5. Januar, gegen 14.40 Uhr, betraten zwei männliche und vier weibliche Personen einzeln bzw. in Zweiergruppen hintereinander ein Juweliergeschäft an der Mittelstraße in Gevelsberg. Während das erste Pärchen die Angestellte mit Fragen nach Schmuck ablenkte, versperrten ihr die weiblichen Personen durch mehrfaches Ausbreiten von Tüchern die Sicht. Erst als die Personen das Geschäft verlassen hatten, stellte die Geschädigte fest, dass aus einem angrenzenden Aufenthaltsraum Bargeld und Silbermünzen im Werte von mehreren tausend Euro entwendet wurden.
Täterbeschreibung: Die männlichen Personen sind etwa 35 bis 45 Jahre alt, ca. 170 bis 175 cm groß, haben kurze dunkle Haare, trugen schwarze Jacken und Jeanshosen.
Die weiblichen Personen sind etwa 20 bis 35 Jahre alt, ca. 165 bis 175 cm groß, haben dunkle Haare. Eine der Tatverdächtigen trug eine braune Kurzjacke, ein braunes Kopftuch, eine Jeanshose und einen um die Hüfte gebundenen schwarzen Pullover. Zwei weitere trugen jeweils schwarze Jacken, ein weißes Kopftuch, eine Jeanshose und eine schwarze Hose.
Die vierte Person war bekleidet mit einem knöchellangen Mantel und einem bunten Kopftuch.
Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.