Weihnachtlicher Vortrag für wohnungslose Menschen in Schwelm

Anzeige
Zum vierten Mal fand in der Adventzeit eine gemeinsame Veranstaltung der Diakonie mit der Georg-Müller-Grundschule aus Gevelsberg und der Schwelmer Wohnungslosenhilfe statt. Die vierten Klassen der Grundschule hatten in wochenlanger, liebevoller Vorbereitung die Weihnachtsgeschichte szenisch umgesetzt - und natürlich wurde auch musiziert. Alles ging im Petrus-Gemeindehaus in Schwelm über die Bühne - vor dankbarem Publikum. Den Kindern war es ein Anliegen bedürtfigen und armen Menschen eine Freude zu machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.