Die AVU setzt dem Ehrenamt die „EN Krone“ auf

Gevelsberg: AVU |

Engagement lohnt sich – das findet auch die AVU als Ihr Energiedienstleister und krönt den Einsatz vor Ort wieder mit dem Engagementspreis „ENKrone“. Vereine, Gruppen und Organisationen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis, die mit bürgerlichem Engagement Besonderes leisten, können sich mit ihren Projekten in den Bereichen Sport, Kultur und Soziales bewerben.

Ausgezeichnet werden Konzepte, in denen Menschen mit ihrem Engagement dazu beitragen, dass unsere Region lebens- und liebenswert bleibt und künftig nachhaltig wächst. Sporttrainer, Lila Damen, Lesepaten, Fördervereine oder Tierschützer: All diese fleißigen Helfer leisten Großes - oft nur im Stillen.

Mit der „ENKrone“ wird ihr Engagement laut! Für den Wettbewerb stellt die AVU im Jahr 2017 insgesamt 60.000 Euro zur Verfügung. Die besten Projekte werden mit einer Fördersumme von bis zu 2.000 Euro belohnt.

Die Bewerbungsphase für den Bereich Sport ist bereits abgeschlossen, im Bereich Kultur haben Gruppen noch die Chance, sich bis zum 15. Mai online zu bewerben, soziale Projekte können noch bis zum 15. August eingereicht werden. Eine unabhangige Jury, bestehend aus Persönlichkeiten, die selbst vielseitig engagiert sind, entscheidet, welche Projekte geadelt werden.

Im Anschluss werden alle Teilnehmer bei einer Siegerehrung von Schirmherr und Fußballweltmeister Olaf Thon gekrönt. Mehr Infos zur Teilnahme sowie Bewerbungsformulare gibt es im Internet auf der Seite www.avu.de/enkrone.
0