DIE LINKE. beantragt die Unterstützung der 'Korbacher Erklärung'

Anzeige
Die Kreistagsfraktion DIE LINKE. Ennepe Ruhr beantragt in der Sitzung des Kreisausschusses am23.09.2013 die Unterstützung der "Korbacher Resolution".

Bereits vor einem Jahr hat sich der Kreistag dahingehend positioniert, dass sich "der Ennepe Ruhr Kreis gegen die unkonventionelle Gasförderung mit der Frackingmethode im Gebiet des Ennepe Ruhr Kreises" ausspricht !

Dieser Standpunkt bedarf nach den Worten des Fraktionsvorsitzenden der Fraktion DIE LINKE. Ennepe Ruhr, Willi Kloppenburg einer Aktualisierung :

“Insbesondere die Forderung nach einer Novellierung des Bergrechts ist gerade im Zusammenhang mit Fracking überfällig.
Dieses Relikt aus dem 19. Jahrhundert sieht keine demokratische Mitwirkung in den Genehmigungsverfahren vor und berücksichtigt die Umweltaspekte nicht ausreichend” !
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.