SPD Gevelsberg mit neuem Geschäftsführer

Anzeige

Im Vorstand des SPD-Stadtverbandes Gevelsberg gibt es einen neuen Geschäftsführer:

Auf der Jahreshauptversammlung wurde auf Vorschlag des SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Hubertus Kramer jetzt Helge Mannott einstimmig in dieses Amt gewählt. Helge Mannott stammt aus Carolinensiel und ist damit echter Ostfriese. Vor einem Jahrzehnt trat der heute 27Jährige in die SPD ein und war an der Nordsee vor allem bei den Jungsozialisten aktiv. Seit zwei Jahren wohnt er nun der Liebe wegen in Gevelsberg und hat seine Frau Lena im letzten Jahr geheiratet.

Sachkundiger Bürger

Im Ortsvereinsvorstand Gevelsberg-Mitte war er in dieser Zeit bereits Beisitzer und übernahm nach der Kommunalwahl die Aufgabe eines sachkundigen Bürgers im Ausschuss für Stadtentwicklung, Umweltschutz und Wirtschaftsförderung. Helge Mannott ist gelernter Industriemeister im Remscheider Werk eines Maschinenbaukonzerns. Der aktive IG Metaller ist dort stellvertretender Betriebsratsvorsitzender und gehört auch dem Konzernbetriebsrat an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.