8x Gold, 7x Silber und 8x Bronze für den Nachwuchs der Wasserfreunde Gevelsberg

Anzeige
8x Gold, 7x Silber und 8x Bronze für den Nachwuchs der Wasserfreunde Gevelsberg bei dem 20. Kaiserauer Sprintertag in Kamen

Als die Schwimmerinnen und Schwimmer der Zweiten Wettkampfmannschaft der Wasserfreunde Gevelsberg am vergangenen Sonntag den Rückweg aus Kamen vom 20. Kaiserauer Sprintertag antraten, waren sie zuvor bei den Siegerehrungen allesamt mit reichlich Edelmetall geschmückt worden.

Der Trainingsendspurt vor der letzten Veranstaltung im Jahr 2016 hat sich also ausgezahlt, denn nicht nur die Platzierungen konnten sich sehen lassen, sondern auch die zahlreich erschwommenen Bestzeiten.

Die Zeitverbesserungen sind insbesondere auch vor dem Hintergrund beachtenswert, dass die Wasserfreunde noch einmal für alle angebotenen Wettkampfstrecken gemeldet hatten und somit innerhalb der recht kurzen Wettkampfdauer für die meisten der Aktiven dann 4-5 zu Buche standen.

Besonders groß war die Vorfreude auf die beiden Staffelwettbewerbe (4 x 50m Freistil und 4 x 50m Brust), denn die Teilnahme am Mannschaftsschwimmen bedeutete eine Premiere für den aktuellen Nachwuchs der Wasserfreunde. Belohnt wurde der Einsatz hier in den Besetzungen Nils Untermann (Jg. 2006), Jonni Noack (2008), Max von der Heydt (2007) und Lennart Seidler (2007) über Brust und wiederum mit Nils, Jonni, Lennart sowie Niklas Tugend (2007) über Freistil mit zwei hervorragenden dritten Plätzen.

Insgesamt war der Sprintertag also noch einmal eine kräftezehrende Veranstaltung als Saisonfinale, wonach sie die Youngster eine Wettkampfpause nun redlich verdient haben.

Und wenn die Trainerinnen Pamela Glagow und Rabea Wilking es schaffen, die Motivation und den Ehrgeiz weiter hoch zu halten, werden im nächsten Jahr weitere Erfolgsmeldungen wohl nicht lange auf sich warten lassen.

Hier noch der beeindruckende Medaillen- bzw. Platzierungsspiegel der Wasserfreunde in den Einzelstarts:

Lotta Dicke (Jg. 2007)

Jeweils Silber über 50m Rücken und Freistil sowie 100m Lagen und Gold über 50m Brust

Anna Milberg (Jg. 2005)

Bronze über 50m Brust und Rücken sowie 5. Platz über 50m Freistil

Aline Noack (Jg. 2005)

Bronze über 100m Lagen, Gold über 50m Brust sowie 4. Plätze über 50m Rücken und Freistil

Jonni Noack (Jg. 2008)

Silber über 50m Brust sowie Gold über 50m Rücken und Freistil

Max von der Heydt (Jg. 2007)

Gold über 50m Brust sowie 4. Plätze über 50m Freistil und Rücken

Lennart Seidler (Jg. 2007)

Bronze über 50m Brust sowie Silber über 50m Rücken und Freistil

Niklas Tugend (Jg. 2007)

Bronze über 50m Rücken und Freistil sowie Silber über 100m Lagen

Nils Utermann (Jg. 2006)

Jeweils Gold über 50m Brust, Rücken und Freistil
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.