E1 des FC SW Silschede dankt für neue Trikots

Anzeige
Ein riesiges Dankeschön möchte die E1 des FC SW Silschede an Sabine und Mario Wolf von der Häuslichen Krankenpflege aus der Gevelsberger Feldstraße aussprechen. In einer konzentrierten Aktion ließ es sich Mario Wolf von der Häuslichen Krankenpflege nicht nehmen, diese Mannschaft mit einem tollen neuen Trikotsatz auszustatten. Bei der feierlichen Übergabe am Silscheder Waldstadion nahmen die Kinder ihn und seine Gattin dankbar in die Mitte für das Erinnerungsfoto!
Trikots zu klein, wer kennt das Problem nicht? Mit der Häuslichen Krankenpflege Gevelsberg fand die E1 des FC SW Silschede einen Partner, der das Problem lösen konnte.

Vergangenen Donnerstag wurden die Trikots im heimischen Waldstadion feierlich übergeben und mit dem tollen 2:2 bei der favorisierten TSG Herdecke gebührend eingeweiht.

Es bleibt zu hoffen, dass noch einige Punkte mehr nun folgen werden und vor der Winterpause womöglich die Qualifikation für die Kreisliga A unter Dach und Fach ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.