HSG Damen 3 gehen als Sieger von der Platte

Anzeige
15.01.2017: HSG Gevelsberg-Silschede 3 – HC Ennepetal

Halbzeit: 8 : 11
Endstand: 17 : 15

Am vergangenen Sonntag bestritten die Damen der HSG Gevelsberg-Silschede 3 das letzte Spiel der Hinrunde und empfingen die Gäste vom HC Ennepetal.
Beide Mannschaften standen sich bereits eine Woche zuvor beim Neujahrsturnier des TV Hasperbach im Finale gegenüber (Turniersieger HSG Gevelsberg-Silschede 3). Beide Mannschaften waren daher gut aufeinander eingestellt und in den ersten Minuten war es ein Spiel auf Augenhöhe. Leider schlichen sich bei den Gevelsbergerinnen einige technische Fehler ein, Angriffe wurden zu hektisch und unkontrolliert abgeschlossen. Auch die sonst so gut funktionierende Abwehr stand nicht mehr so kompakt. Die Damen vom HC Ennepetal konnten einige Tempogegenstöße erfolgreich abschließen, da das Rückzugsverhalten der Gastgeberinnen arg zu wünschen übrig ließ. Die Gäste konnten so mit einem 3-Tore Vorsprung in die Halbzeit-Pause gehen.
Die ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit waren ein Spiegelbild der ersten Spielhälfte. Die Gevelsbergerinnen liefen immer einen bis zu drei Tore Rückstand hinterher. Dann ging ein Ruck durch die Mannschaft und die sich bietenden Torchancen wurden jetzt besser genutzt. Einige Tempogegenstöße des Gegners konnten erfolgreich unterbunden werden und die Deckung fand zu ihrer alten guten Form zurück. In der 57. Minute konnten die Gevelsbergerinnen endlich den Ausgleich zum 15:15 erzielen. Die Ennepetalerinnen versuchten jetzt in der noch verbliebenden Zeit mit einer offenen Mann-Deckung zu agieren, doch dies nutzten die Gevelsbergerinnen für sich und konnten noch 2 Tore erzielen und gingen somit als Siegerinnen vom Platz.
„Bis zur 40. Minute habe ich nicht mehr an dieses Ergebnis geglaubt. Doch die Mädels haben sich mit ihrer guten Moral und einer kämpferischen, geschlossenen Mannschaftsleistung, selbst mit diesem Sieg belohnt“, so Trainerin Babett Winterhoff.

TW: Nathalie Fladung
Tore: Sandra Rohländer 7 Tore / davon 4 Siebenmeter
Greta Kirschbaum 4 Tore
Lena Becker 3 Tore
Anne Boehle, Anne Schmidt, Kathrin Rohländer je 1 Tor
Nathalie Engstfeld, Julia Herbes, Alicia Schneider, Ann-Kathrin Mirbach,
Melina Then, Denise Schneider
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.