Radsport auf der Alm

Anzeige
Gevelsberg: Sportalm | Der Skiclub Gevelsberg wird im Rahmen der AVU EN Krone für einen „Tag des Radsports“ am 10. April gefördert.
In und um die Sportalm dreht sich von 10 bis 16 Uhr alles um den Radsport. Auf einer Bike-Börse findet ein An- und Verkauf gebrauchter Räder statt. Händler geben einen Einblick in das große Spektrum unterschiedlichster Radtypen und möglicher Ausstattungsvarianten.
Informationen und Praxistests um und mit E-Bikes stehen auf dem Programm. Technisch weniger versierte Biker haben die Möglichkeit, sich mit Reifenpannen und gerissenen Ketten auseinanderzusetzen. Aber auch die Fahrpraxis kommt nicht zu kurz, versprechen die Veranstalter. Wichtig sei nämlich die richtige geometrische Ausrichtung des Bikes in Abstimmung auf den Fahrer. Erfahrene Mountainbiker vermitteln auf einer kleinen Schleife ganz in der Nähe der Sportalm verschiedene Fahrtechniken. Für alle Radler werden verschiedene Touren mit unterschiedlichem Leistungsanspruch sowohl auf Straßen und Trassen als auch auf unbefestigten Wegen angeboten. Die dauern zwei bis drei Stunden, wobei etwa 40 Kilomter zurückgelegt werden. In der Sportalm können parallel zu den Ausfahrten Cycling-Kurse belegt werden.
Vorab-Informationen findet man auf www.sportalm-gevelsberg.de und auf Facebook.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.