U11 des FC SW Silschede - eine Erfolgsgeschichte!

Anzeige
An der Silscheder Erfolgsstory wirken mit: h.v.l.n.r.: Tom Osenberg, Bastian Göbelsmann, Noah Kruel, Tim Fuchs, Trainer Thorsten Husseck, Mats Fischer, Nils Huckenbeck, Jonah Husseck v.v.l.n.r.: Nabil Naji, Mika Baumann, Florian Buchsteiner, Anton Drüppel, Lennart Riedel, Fynn Külpmann, Leon Salvatore, Jonas Graf

Eine beispiellos erfolgreiche Hinrunde haben die U11-Junioren des FC SW Silschede absolviert. Nicht nur, dass sie in der Qualifikation zur Kreisliga A eine dominierende Rolle gespielt haben und zurecht als Tabellenerster mit einer Bilanz von 10 Siegen, einem Unentschieden und einem Torverhältnis von 101:9-Toren in die Winterpause ging.



Auch im erstmals ausgespielten JAKO-NRW-Leistungscup (vormals Reviercup B), bei dem sich leistungsorientiert arbeitende Vereine aus ganz NRW auf Basis von Freundschaftsspielen gegenüber stehen, vertrat die U11 die Vereinsfarben mustergültig. Mit der bisherigen Ausbeute von fünf Siegen (Hammer Spvg., TSV Marl-Hüls, ESG Essen 06/99, 1. FC Mönchengladbach, FC Herdecke-Ende) und zwei Unentschieden (Westfalia Rhynern, SC Neheim) ist man in Schlagdistanz zur Tabellenspitze und neben DSC Wanne-Eickel die einzige ungeschlagene Mannschaft.

Das da eine besondere Mannschaft am Silscheder Waldstadion zusammenwächst, war schon zu F-Junioren-Zeiten absehbar. Neben den individuellen Fähigkeiten, zeichnet dieses Team eine ungemein mannschaftliche Geschlossenheit aus. Dies mussten im ersten Halbjahr 2014 diverse ambitioniert gestartete Altjahrgänge in der Meisterschaft feststellen, als das Silscheder Team diese mit unbändigem Einsatz und technischer Finesse auf Distanz halten und als Jungjahrgang einen hervorragenden 3. Platz in der höchsten Kreisklasse erspielen konnte.

Zum Erfolgsrezept gehört u.a., dass das Trainerteam dem Team immer wieder Gelegenheiten gegeben hat, sich auf höchstem Niveau zu messen. So konnte sich die Mannschaft in diversen Freundschaftsspielen mit so namhaften Vereinen wir Borussia Dortmund, VfL Borussia Mönchengladbach und VfL Bochum vergleichen. Auch bei den zahlreichen Turnieren, die das Team bestritten hat, traf sie auf Vereine, die man sonst nur aus der Sportschau kennt. Das besondere Highlight war für die jungen Kicker sicherlich der Jüberg-Cup des SC Tornado Westig im vergangenen Februar. Nicht nur das man in diesem Turnier den 3. Platz erreichen konnte. Das Besondere waren die Gegner, die man reihenweise ausschaltete. Hannover 96, Twente Enschede (NL), Kickers Offenbach, RW Oberhausen, FSV Frankfurt hießen die unterlegenen Teams.

U11 fiebert auch schon dem Lenser-Cup entgegen


Bereits jetzt stehen weitere Highlights für die Silscheder U11 fest. Im Mai nimmt die Mannschaft am extrem stark besetzten LED Lenser Cup des BSC Union Solingen teil. Das erlesene Teilnehmerfeld wird von solch wohlklingenden Clubnamen wie Arsenal London, FC Liverpool, Juventus Turin, FC Porto, Borussia Dortmund und FC Schalke 04 (um nur einige zu nennen) angeführt. Anfang Juni trifft man dann in Verl auf den Nachwuchs des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München und bereits am kommenden Samstag auf die E-Jugend von Bayer 04 Leverkusen.

Das sich die Leistungsstärke des Teams auch bis zu den Trainern des DFB-Stützpunktes Hagen/EN rumgesprochen hat, konnte man bei den Nominierungen für diese Fördermöglichkeit des DFB feststellen.
Immerhin vier Spieler der Mannschaft kommen seit dem Sommer in den Genuss einer zusätzlichen Ausbildung.

In den nun anstehenden Spielen (Meisterschaft, Pokal, JAKO-NRW-Leistungscup, Turniere) möchte das Team die bisherige Erfolgsstory um einige Kapitel erweitern und versuchen, die Ziele, die jedes einzelne Teammitglied vor der Saison schriftlich niedergelegt hat, zu erreichen. Damit dies auch im nächsten Jahr möglich ist, sucht das Team noch Kinder des Jahrgangs 2004, die sich in einem leistungsorientiert denkenden Umfeld, sportlich weiterentwickeln möchten. Infos zu einem möglichen Probetraining unter: info@fcsilschede-jugend.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.