Wasserfreunde Gevelsberg beim Schwimmwettkampf in Dortmund

Anzeige
Auch bei dem Wettkampf in Dortmund Hombruch waren die Wasserfreunde Gevelsberg trotz der starken Konkurrenz, wieder gut dabei.
Es gab zahlreiche Zeitverbesserungen, wie von Lara Näscher die sich auf allen ihrer geschwommenen Strecken verbessert hat und so auch eine Bronzemedaille gewonnen hat. Sandy Tran hat sich auf vier von sechs geschwommenen Strecken verbessert. Auch Kimberly und Leonie Näscher sind neue Bestzeiten geschwommen. Kimberly wurde für ihre gute Leistung mit einer Gold, einer Silber und einer Bronzemedaille belohnt, genauso wie Leonie. Diese hat zwei Gold, zwei Silber und eine Bronzemedaille gewonnen. Zudem haben noch Nathalie Bursy, zwei Silber und zwei Bronze, und Alicia Schock, eine Gold, Medaille gewonnen. Auch am Start dabei waren Isabel Kornemann, Jolina Schock, Marie Chantalle Spies, Denise Wagner und Sebastian Dey.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.