Einladung zum Freimaurer-Salon

Anzeige
Die Schwelmer Loge lädt ein. (Foto: privat)
Gevelsberg: Bürgerzentrum (VHS) |

Der nächste »Freimaurer-Salon« der Schwelmer Loge »Zum Westfälischen Löwen« findet in Gevelsberg statt. Auf dem Programm steht eine musikalisch begleitete Lesung aus »Nicht von gestern: Freimaurer heute – 10 Porträts zeitgenössischer Freimaurer«.

Der Autor des Buches, der schon 2009 mit »Freimaurer in 60 Minuten« einen kleinen Bestseller zur Freimaurerei vorgelegt hat, ist Mitglied unserer Loge, die vor 223 Jahren gestiftet wurde, ihren Sitz in Schwelm hat und die einzige Freimaurer-Loge im Ennepe-Ruhr-Kreis ist.
Unter den porträtierten zeitgenössischen Freimaurern des neuen Buchs sind bekannte Namen wie Karlheinz Böhm und Axel Springer, Prominente wie RTL-Serien-Darsteller Wolfgang Bahro (»GZSZ«) oder »Sat.1 Imbiss-Tester« Harry Schulz, aber auch regional engagierte Mitglieder, wie z. B. der im vorletzten Jahr verstorbene Ennepetaler Heimatkundler Hermann Hirschberg.
Was hat die »Logen-Brüder« an der Freimaurerei begeistert, wie sind sie dazu gekommen und wie haben sie sich durch die »Arbeit am rauen Stein«, dem freimaurerischen Symbol für die eigene Persönlichkeit, verändert? Diesen und weiteren Fragen geht das Buch bzw. die Lesung ausgewählter Porträts nach.
Eine Einführung in die Freimaurerei, ihre Symbolik und die Geschichte der Schwelmer Loge durch den Gevelsberger Logensekretär Lutz Ellinghaus ist Teil des Programms.
Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 27. Oktober, um 19 Uhr im Café Dialog der VHS, Mittelstasse 86-88 in Gevelsberg, statt.
Der Autor und weitere Mitglieder der Loge stehen nach der Lesung wie immer für Fragen und Gespräche zur Verfügung.
Der Eintritt ist wie immer frei, um Anmeldung wird aber gebeten per Email: mail@en-freimaurer.de, oder via Facebook (http://www.facebook.com/freimaurerschwelm).
Mehr Infos zur Loge gibt es im Internet unter: www.en-freimauer.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.