10. GLAdiatalk mit umwerfendem Line-Up

Anzeige
Gladbeck: Martin-Luther-Kirche | Am 20.11. ist es endlich wieder soweit. Der 10. GLAdiatalk lässt Poetry-Slam-Herzen wieder höher schlagen. Endlich öffnet sich die Pforte wieder für den einzigartigen Poetry Slam in Gladbeck. Der Kulturtempel, also die Martin-Luther-Kirche, an der Josefstr. 9 wird wieder von sechs hervorragenden Slammern besucht. Sie zeigen wieder alles und geben ihr Bestes. Diesmal auch wieder mit einer Musikerin. Wer also am 20.11. noch nichts vor hat, der sollte sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen.

Für alle die noch nicht wissen, was der GLAdiatalk oder ein Poetry Slam ist, die sollten unbedingt einmal zuschauen und zuhören kommen. Das ist der moderne Dichterwettstreit, wobei alle selbstgeschriebenen Texte vorgetragen werden dürfen. Egal ob Comedy-Text, Lyrik, Prosa oder Rap-Text. Alles ist erlaubt, solange es selbst geschrieben ist.

Diesmal am Start:
Jessy James la Fleur
Jasmin Sell
Zwergriese
Hendrik Schilling
Jan Bühlbecker
Florian Niets


Der musikalische Star-Gast ist diesmal Nadine Blida.

Natürlich wird auch diesmal wieder für das leibliche Wohl gesorgt. Also muss keiner hungrig oder durstig das Event verlassen.

Wo kann ich dafür Karten bekommen?
Karten gibt es bei folgenden Vorverkaufsstellen:
Humboldt-Buchhandlung, Humboldtstr. 15, 45964 Gladbeck,
Lotto Tautz-Ische, Josefstr. 8, 45966 Gladbeck.

Im Vorverkauf zu 5,- Euro und an der Abendkasse 6,- Euro.
Einlass: 18.30, Beginn: 19.00 Uhr.

Ort: Martin-Luther-Kirche, Josefstr. 9, 45966 Gladbeck

Weitere Infos gibt es bei Rainer Wüst, 0172/5979736.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.