Autorenlesung "Berührungspunkte" im Café Zeitlos in Gladbeck

Wann? 22.10.2016 15:00 Uhr bis 22.10.2016 16:30 Uhr

Wo? Café Zeitlos, Bahnhofstraße 2, 45964 Gladbeck DE
Anzeige
Klaus Schmeing, Annerose Scheidig, Sven Schoon und Dörthe Huth lesen im Café Zeitlos. (Foto: Privat)
Gladbeck: Café Zeitlos | Dorsten/Gladbeck. Am Samstag, 22. Oktober treffen sich vier Autoren zu einem Lesenachmittag unter dem Motto „Berührungspunkte“ im Café Zeitlos, Bahnhofstr. 2 in Gladbeck Mitte.

Im kleinen Kreis erhalten auch Freunde und Interessierte von 15 Uhr bis 16.30 Uhr einen Einblick in das literarische Schaffen der vier Autoren und können anschließend mit ihnen ins Gespräch kommen. Der Eintritt ist frei, eine Spende für das Café Zeitlos ist willkommen.

Klaus Schmeing schreibt neben mysteriösen und ernsten Texten insbesondere über Familie, Ehe und Beziehung. Klaus Schmeing ist Erzieher in der Jugendhilfe und ILP-Coach. Acht Jahre lang gestaltete er mit zwei Kollegen die Sendung "Die Jungs können lesen" im Lokalfunk. Seine Texte sind in Büchern unterschiedlicher Verlage zu finden.

Annerose Scheidig erhielt im Jahr 2007 ein Stipendium “Literarisches Schreiben” von der Cornelia Goethe Akademie/Frankfurt a. M. Sie ist mit ihren Texten breit aufgestellt und liest aus ihrem aktuellen Gedichtband „Mein Bienenbuch“ sowie aus ihrem Buch „Das Ehepaar und andere Geschichten“.

Sven Schoon hat durch den persönlichen Kontakt zu den Autoren auf einer Buchmesse in Essen seine Leidenschaft für die Literatur entdeckt. Besonders Gedichte haben es ihm angetan. Der Hobbyautor möchte mit seinen gefühlvollen Gedichten andere berühren und sie dazu anregen, sich selbst besser kennen zu lernen.

Dörthe Huth kombiniert ihre Sachtexte mit unterhaltsamen Gedichten und Geschichten. An diesem Termin stellt sie ihre Buchneuerscheinung „Lebensfreude“ aus dem Junfermann Verlag vor sowie ihr Buch „30 Minuten Achtsamkeit“ aus dem GABAL Verlag. Neben Lesungen und Coachings hält sie auch Schreibworkshops ab. www.doerthe-huth.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.