Deutschmusik Song Contest 2016: Urkunden fürs Halbfinale

Anzeige
Deutschmusik Song Contest 2016: Urkunden fürs Halbfinale
 
Deutschmusik Song Contest 2016: Urkunde Halbfinale - Angela Nebauer

Sie haben es ins Halbfinale geschafft: 35 Künstler und Bands aus Deutschland und seinen Nachbarländern haben nach der Nominierung den Sprung auf die Juryliste zur Bewertung geschafft. Die Preisträger des 4. internationalen Musikpreises deutschsprachiger Rock-Pop und Schlager wurden bereits am 18. Februar, im Rahmen einer Radiosondersendung bekannt gegeben.



In Kooperation zwischen Deutschmusik Song Contest und Jochen Ringl - Musikmanager und Marketingmanager der Agentur MMM-Artist-Management, Management Charly Dellas – über 45 Jahre Stars on Tour, Bestmusictalent - das Portal für die aktuelle Musikszene, Jay Neero Music und TopSecret MusicProductions, Reiner Wolff - Programmleiter Rádio Camboriú „Conexão Made in Germany“ und dem langjährigen Sender Volldampfradio werden bei einem großangelegten Wettbewerb bundesweit und grenzüberschreitend nach den besten Nachwuchshoffnungen deutschsprachiger Musik gesucht. An mehreren Hundert Bewerbern haben sich die Finalisten schon vorbeigesungen, jetzt urteilt eine namhafte Jury aus dem Musikgeschäft über die letzten 35.

Ein Managementvertrag und der „Deutschmusik-Songcontest“-Award sind eines der Hauptpreise, welches es diesjährig zu gewinnen gibt. Zu den Finalisten zählen vielversprechende Bands und Künstler aus der aktuellen Newcomer-Szene, Hitschreiber von Culture Beat und ATC sowie ehemalige Ariola-Künstler und ESC-Teilnehmer. Auch wenn die eigentlichen Preisträger erst am 8. April bekannt gegeben werden, so zählen die jetzt geehrten Künstler aufgrund ihrer besonderen musikalischen Leistungen als äußerst talentierte Musiker.

Folgende Musiker haben das Halbfinale des Fachpreises deutschsprachiger Gesang, mit Schwerpunkt Rock, Pop und Schlager erreicht und können sich nun berechtigte Hoffnung auf eine Auszeichnung machen:

• Die Simbacherin Angela Nebauer - Produzentin der Musiksendung „Herzensmelodien“.
• Die Rock- und Pop-Band Antidepressiva aus Grevenbroich.
• Der Songschreiber und Produzent Frank Bülow.
• Die Country-Sängerin C.C. Tennissen.
• Die Mindener Deutschrock-Band Charlie Rocks.
• Die Deutschneudorfer Mundartgruppe „DE BERNSTEINELN“
• Die österreichische Schlager-Band „Die bärigen Tiroler“.
• Die Kärntner Schlager-Gruppe „Die Kaiser“.
• DIE WOLKENSTÜRMER, das Schlager-Duo Sebastian und Timo Link.
• Basti, Jan, Schenze und Jörg, der Lauenburger Rockband ElbRebellen.
• Aus Frankfurt am Main der Sänger, Texter und Komponist Ennesto Monte.
• Aus dem Zillertal die Künstlerin Eva Hanser.
• Die Haselünner Carsten Varelmann und Oliver Lottmann, der Band FEENSTAUB.
• Aus Erfurt die Musikgruppe FEIERFEIL.
• Der Singer/Songwriter Hanns Blue aus Alzey.
• Aus Rheine die Band INSPIRED.
• Aus dem Frankfurter-Raum die Singer-Songwriterin Jasmin M.
• Jennifer Sturm, der blonde Engel des Partyschlagers.
• Der ehemalige Ariola-Künstler Jimmy Ellner.
• Die Ingelheimer Künstlerin Joan Grau.
• Die Pop-Chanteuse „Katja von Kassel“.
• LichtReiter, der Sänger und Texter aus der Eifel.
• Die in Verl lebende Künstlerin Lieselotte Quetschkommode.
• Der Indie-Popper Mark Selinger.
• Der Brinkumer Schlagersänger Micha Wagner.
• Aus Laichingen der Schlagersänger Mike van Hyke.
• Der Singer/Songwriter Mirko Santocono aus Norken.
• Der Singer-Songwriter Oliver Klösel, er war mit dem Projekt Villaine beim Eurovision Song Contest 2005 dabei.
• Die Band Out of Sphere aus Landau.
• Das Schlagerduo Rudi und Chris „Rabbits“.
• Die einstige “X-Diaries”-Darstellerin Sabine Schiller.
• Aus Hagen die Schlagersängerin Sarah Carina.
• Mit Pop-Rock aus Freudental, die Band Sommerfeld.
• Der Berliner Singer und Songwriter Thilo Martinho.
• Aus Unna die Rockband vocuz.

Info & Kontakt
www.deutschmusik-songcontest.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.