Deutschmusik Song Contest: Wir sagen Danke!

Anzeige
Deutschmusik Song Contest sagt Danke!

Gladbeck – Seit Präsentation der neuen Homepage, im Juni 2013, zeigt das auf der Webpräsenz angebrachte Facebook "Gefällt mir"-Button mehr als 6000 Facebook- Likes.

Die Redaktion und das Team des Musikpreises freuen sich über die große Resonanz auch aus den sozialen Netzwerken. Wir möchten uns bei all diejenigen bedanken, denen wir durch unseren kulturellen Beitrag Freude bereiten können.

Deutschmusik Song Contest im Trend der Zeit


Die deutsche Musik wird schon lange nicht mehr nur auf „Schlager“ reduziert, die Charts werden immer wieder von deutschsprachigen Künstlern verschiedenster Musikstile erobert. Der Deutschmusik Song Contest machte sich diese Entwicklung zu Eigen und vereinte die Genres Rock, Pop und Schlager zu einer Kategorie. Viele Musikpreise sind in dieser Richtung veraltet und gehen nicht mit der Zeit, das findet der Gladbecker Ingo Kussauer, Chefredakteur und Initiator. Der schon im Jahre 2010 den Trend zur deutschsprachigen Musik erkannt hat.

Bereits vierzig Musiker nominiert


Seit dem Jahre 2010 wird von der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung deutschsprachiger Musik der Kulturpreis an Musiker im Bereich deutschsprachiger Gesang, mit Schwerpunkt Rock, Pop und Schlager verliehen, auch für 2015 wird wieder der beste deutschsprachige Musiker (Hit) des Jahres gesucht. Seit Ausschreibung, im August 2014, haben sich bereits mehr als Hundert Künstler und Bands beworben, von denen derzeit durch eine Vor-Jury ca. vierzig zur Teilnahme nominiert worden sind.

Unbeabsichtigte Solidarität unter Musiker


Ganz zur Freude aller Beteiligten löste der Musikpreis eine unbeabsichtigte Solidarität unter den Musikern aus, die für die harte Arbeit im Hintergrund entschädigt. Hochkarätige Profimusiker mit langjähriger Erfahrung gesellen sich gleichermaßen zu noch unbekannten Newcomern. Diese Kulanz lässt vergessen wie hart das Musikbusiness doch in Wirklichkeit ist. Mit Sicherheit erhoffen sich alle Teilnehmer eine gute Platzierung, doch nimmt man dieses eher locker. Ganz nach dem Motto „Dabei sein ist alles“.

Infos, Bilder, Musik und Videos unter www.deutschmusik-song-contest.de
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.