Gladbeck: Bücherbus brachte Kinderbuchautorin Sabine Zett zur Josefschule

Anzeige
Die Josefschüler waren schon gespannt auf die Autorin, deren Bücher bei Kindern sehr beliebt sind. Foto: privat
Gladbeck: Josefschule |

Über einen besonderen Gast konnten sich die Kinder der Josefschule in Rentfort freuen: Der Bücherbus der Stadtbücherei brachte bei seinem wöchentlichen Stopp an der Schule die beliebte Kinderbuchautorin Sabine Zett mit.

Vor fast 100 Mädchen und Jungen der dritten und vierten Klassen las sie aus ihrem Buch „Hugos geniale Welt“ vor. Titelheld Hugo war den aufmerksamen Zuhörern nicht unbekannt, umso gespannter folgten die Kinder den witzigen Erlebnissen des genialen Zwölfjährigen, der sich wahnsinnig cool findet, dabei aber meistens auf die Nase fällt.

Viele Fragen der Kinder musste Sabine Zett beantworten und im Anschluss an die Lesung gab es für die ‚Hugo-Fans‘ am Bücherbus Autogrammkarten der Autorin.

(Mit Material der Stadtbücherei)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.