Gospel im Advent mit den "Sisters & Brothers"

Wann? 15.12.2013 16:00 Uhr

Wo? Christuskirche, Humboldstraße, 45964 Gladbeck DE
Anzeige
Die strahlende Deborah Woodson wird auch in diesem Jahr bei den beiden Konzerten der „Sisters & Brothers“ für Gänsehautfeeling sorgen.
 
Monika Schmidt alias „MizMoni“.
Gladbeck: Christuskirche | Am dritten Advent werden wieder himmlische Gospelklänge in der Christuskirche zu hören sein: Bereits zum 17. Mal präsentiert der Jazzclub Gladbeck am 15. Dezember in der Konzertreihe „Sisters & Brothers in Concert“ zwei Gospelkonzerte (16 und 19 Uhr) mit internationalen Künstlern.

„Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr mit zwei ausverkauften Veranstaltungen, wird auch die diesjährige Besetzung wieder höchsten Ansprüchen gerecht“, ist Jazzclub-Vorsitzender Wolfgang Röken sicher und rät, sich schnell Karten zu sichern, denn im letzten Jahr gab es für die 16 Uhr-Veranstaltung keine Tageskasse mehr.

Deborah Woodson und „Miz Moni“

Auch Deborah Woodson wird in der Christuskirche wieder ihre Stimme erstrahlen lassen. „Diese Sängerin, die über eine sagenhafte, mehrere Oktaven umfassende Stimme verfügt, ist allein schon den Eintrittspreis wert“, schwärmt Röken. Deborah Woodson wurde in Georgia, USA, geboren und begann ihre musikalische Laufbahn im Alter von 2 Jahren im Gospelchor der Baptistenkirche. Die Sängerin lebt in Köln und ist vielen Fernsehzuschauern aus der RTL-Sendung Samstag Nacht und als Mitglied der Köln Comedy Show Band bekannt.

Die zweite Lady in der Christuskirche ist Monika Schmidt - „Miz Moni“. Sie studierte dramatischen Sopran an der Franklin Universität in Ohio/Columbus, begleitet von einer tief verwurzelten Gospeltradition engagiert sich die junge Sängerin gleichzeitig in aktueller Soul- und Housemusic. Ob MizMoni Pop, R’n’B, Soul, Gospel, Jazz oder klassische Musik singt, diese multitalentierte Künstlerin bewegt und begeistert mit ihrer engelsgleichen Stimme.

Boysie White und Daniel Dodd-Ellis

Auch die beiden „Brothers“ sind in Gladbeck keine unbekannten Größen mehr.
Boysie White ist ein vielseitiger Sänger und Entertainer aus New York. Jetzt in Köln lebend wirkte er in bedeutenden Musicproduktionen mit: „Mama I Want To Sing“, „HAIR“, „The Best Of Broadway“. Boysie ist Leiter von“Joyful Noise“ einem zeitgenössischen Gospelchor aus Köln. Zuletzt trat er in Gladbeck 2002 auf.

Daniel Dodd-Ellis - multipler Künstler und Schauspieler, Sohn der angesehenen Opernsänger Jules Cobb Bledsoe und Roberta Dodd komplettiert das Gospelquartett. Er sang den Don Giovanni, Händel’s Messiah aber auch die Rolle des Radbod im hochgelobte Musical Bonifatius.

Vorverkaufsstellen

Karten zum Preis von 17,50 Euro gibt es bei diesen Vorverkaufsstellen: Alle Volksbank-Zweigstellen in Gladbeck, S PD Büro, Goetheplatz 11, Buchhandlung Tümmers, Postallee 3, Humboldtbuchhandlung, Humboldtstraße, Terdin-Getränkeshops, Kasse der Mathias-Jakobs-Stadthalle, im Internet unter „http://www.jazzclub-gladbeck.de/kartenbestellung.h... oder per Mail unter „ w-roeken@jazzclub-gladbeck.de“.

In den Pausen und zwischen den Konzerten verkauft die Jugend der ev. Kirchengemeinde Glühwein und andere Getränke auf dem Platz vor der Kirche. Der Erlös kommt der Jugendarbeit zugute. „Zudem bedanken wir uns bei der Volksbank, die durch ihr Sponsoring diese Konzerte erst möglich macht“, schließt Röken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.