Große Slam-Poeten-Lesung in Gladbeck

Anzeige
AIDA (Andreas in der Au) Thüringer Landesmeister 2012 und 3. der Thüringer Landesmeisterschaft im Poetry-Slam 2013
Gladbeck: Martin-Luther-Kirche | Am 18. 10. 2013 ist es endlich soweit. In der Martin-Luther-Kirche wird es die erste Slam-Poeten-Lesung geben. Viele Gäste haben schon ihre Eintrittskarten. Sie kommen von Hagen, Duisburg, Wesel, Dortmund usw. Natürlich wollen sich auch viele Gladbecker dieses Event anschauen. Noch sind Karten erhältlich, aber die Menge ist begrenzt.

Zwei Slam-Poeten sind bisher noch nicht vorgestellt worden, deshalb kommen sie hier in aller Kürze noch mal zu Zug. Der eine ist Michael Meyer, Slam-Poet, Moderator, Schauspieler, Show-Master (Lückentext-Show) und Autor. Er selbst ist mit seinen Anfang 40 ein hervorragender Entertainer und ebenfalls Organisator unterschiedlicher Events. Im C@fé 42 gibt es regelmäßig Unterhaltsames, von Slam bis Musik ist alles dabei. An diesem Abend zeigt er was er kann.

Der andere noch nicht genannte Slam-Poet ist eine Größe aus dem Osten der Republik. AIDA (Andreas in der Au), ist der Sieger des Thüringen-Slam 2012 und Dritter des diesjährigen Thüringen-Slam 2013. Er wirbelt auf der Bühne und lässt die Zuschauer herzhaft lachen. Wer ihn einmal gesehen hat, der möchte ihn immer wieder sehen und vor allem auch hören.

Somit gibt es am Freitag, den 18. 10. 2013, um 19.00 Uhr ein breitgefächertes Angebot mit sieben Slam-Poeten, einem Musiker und dem Moderator. Die Slam-Poeten sind: Michael Meyer, AIDA, Jessy James LaFleur, Anna Conni, Jürgen Ludwig, Mulle und Tobias Reinartz. Es wird Lyrik geben, Prosatexte, kabarettistische Texte, Rap-Texte und auch Texte aus dem Comedian-Bereich. Dazu gesellt sich der hervorragende Musiker Michael van de Locht, der mit seinen eigenen Stücken Punkten kann. Ob Blues, Rock oder Singer-Song-Writer-Texte. Alles ist dabei.

Neben dem unterhaltsamen Texten und Liedern, wird es in dieser Kirche auch ein kulinarisches Angebot gegen. Somit steht einem tollen Abend nichts mehr im Weg.

Wer also noch Tickets (4,- Euro) haben möchte, der kann bei diesen Ticketshops nachfragen:
Buchhandlung Tümmers, Postallee 3, 45964 Gladbeck, C@fé 42, Bergstr. 7a, 45897 Gelsenkirchen oder direkt bei Rainer Wüst 0172/5979736.

Ort und Zeit der Veranstaltung:
Martin-Luther-Kirche, Josefstr. 9, 45966 Gladbeck
18. Oktober 2013, Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr
0
1 Kommentar
54.549
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 03.10.2013 | 16:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.