Guter Sex ist teuer, gutes Kabarett aber günstig!

Wann? 28.01.2016 20:00 Uhr

Wo? Stadtbücherei/Lesecafe, Friedrich-Ebert-Straße 8, 45964 Gladbeck DE
Anzeige
Gladbeck: Stadtbücherei/Lesecafe |

Gladbecker DreierPasch mit Eisenberg & Reuter und Lisa Feller

In der Reihe „Intermezzo“ lädt die Stadtbücherei Gladbeck auch in diesem Jahr zum humoristischen Dreierpasch.
Dieser ist mehr als einfach nur ein zusammengewürfelter Abend: Gastgeber Benjamin Eisenberg und zwei auserlesene Gäste aus der Kabarett- und Comedy-Szene zeigen ihre humorvolle Seite, die je unterschiedlich gefärbt ist. Mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Polit-Satire, Comedy und Musik wollen die vom Spieltrieb erfassten Protagonisten beim Dreierpasch punkten und versprechen einen Abend mit Spitzen, Ecken und Kanten.

Benjamin Eisenberg hat die aktuellen Themen aus den Bereichen Politik und Gesellschaft im Visier und wird wieder auf Ereignisse des letzten Jahres kabarettistisch zurückblicken. Bei seiner satirischen Analyse des Zeitgeschehens bringt Eisenberg immer wieder Parodien bekannter Persönlichkeiten ein, die seine zielsicheren Pointen untermauern. // www.benjamin-eisenberg.de

In diesem Jahr ist Publikumsliebling Matthias Reuter wieder mit von der Partie und hat Ausschnitte aus seinem brandneuen Solo-Programm im Gepäck: „Auswärts denken mit Getränken“. Wenn man zu Hause mal in Ruhe denken will, dann ist man ja heute sehr oft abgelenkt. Man hat sich gerade hingesetzt und schon ruft wieder einer an. Und wenn nicht, dann ruft man selbst jemanden an und fragt, warum keiner anruft. Im internetfähigen Smartphone trägt man ständig die komplette Welt mit sich rum. Fortwährend klopfen irgendwelche Informationen an die Tür. Facebook, Spiegel Online, E-Mails, SMS, Twitter, What´s-App-Nachrichten, neue Kino-Trailer, Radio, Werbefernsehen oder einfach geschwätzige Bekannte. Und immer dann, wenn man gerade mal den Anflug eines Gedankens hat, dann ist auch schon wieder Feierabend. Darum probiert Reuter jetzt mal was Neues aus. Er denkt auswärts. Und ein Blick in die Tagespresse zeigt: Gute Gründe zum Denken und Trinken gibt es immer wieder aufs Neue … // www.matthiasreuter.de

Zudem gibt es eine ordentliche Dosis Frauenpower. Lisa Feller kommt mit Ausschnitten aus ihrem aktuellen Solo „Guter Sex ist teuer!“ Darin stellt die berufstätige und allein erziehende Mutter von zwei Kindern ernüchternd fest: Ich habe ein Recht auf Zärtlichkeit, die über Brei an die Hose schmieren und feucht schlabberige Kakaoküsse hinausgeht. Aber wann? Und wo? Und vor allem: mit wem? Wo ist die Alternative? Mit 37 die hormonelle Frührente beantragen und den Libidokeller abschließen? Oder doch lieber den teuren Babysitter bezahlen. Lisa Feller spricht schonungslos und authentisch über ein Thema, dass die Republik kontrovers bewegt, und sie beweist mit viel Humor und Würde: Es gibt noch genug Möglichkeiten zwischen Herdprämie und „50 Shades of Grey“. – Seit 2013 moderiert Lisa Feller den „NDR Comedy Contest“ und ist ein gern gesehener Gast in Shows wie „tv total“, „Quatsch Comedy Club“ (Pro7), „Nightwash“, „Ottis Schlachthof“ und „Ladiesnight“ (ARD/WDR). // www.lisa-feller.de

In Sachen Publikum setzen die Akteure beim Dreierpasch einmal mehr auf ein „Full House“.


DREIerPASCH
28.01.2016 // Einlass: 19:30 Uhr // Beginn: 20:00 Uhr
im Lesecafé der Stadtbücherei Gladbeck, Friedrich-Ebert-Str. 8, 45964 Gladbeck
VVK: 12,00 Euro / erm. 6,00 Euro // AK: 14,00 Euro / erm. 7,- Euro
VVK: Stadtbücherei / Service
Mehr Infos und onlineTickets: www.stadtbuecherei-gladbeck.de
Ansprechpartnerinnen: Christiane von Heesen / Silke Bauroth
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
29.459
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 28.11.2015 | 11:27  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 28.11.2015 | 11:36  
29.459
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 28.11.2015 | 11:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.