Kästner-Kultroman "Das fliegende Klassenzimmer" als Kindertheater

Wann? 10.10.2013 15:30 Uhr

Wo? Stadthalle, Friedrichstraße, 45964 Gladbeck DE
Anzeige
In einer (leicht modernisierten) Bühnenbearbeitung gelangt am Donnerstag, 10. Oktober, in der Gladbecker Stadthalle das Stück "Das fliegende Klassenzimmer" nach dem Kultroman von Erich Kästner zur Aufführung.
Gladbeck: Stadthalle |

Gladbeck. "Das fliegende Klassenzimmer" gehört zweifelsohne zu den absoluten Kultromanen von Erich Kästner. In einer leicht modernisierten Bühnenfassung wird am Donnerstag, 10. Oktober, eben "Das fliegende Klassenzimmer" ab 15.30 Uhr in der Stadthalle in Gladbeck-Mitte, Friedrichstraße 55, zur Aufführung gelangen.

„Wie schön wäre es, die Welt mit dem Flugzeug zu bereisen, und alle Orte wirklich kennenzulernen, statt sie im Unterricht nur theoretisch zu behandeln.“ Auf dieser Idee baut das Theaterstück auf, das der Schüler Johnny Trotz mit seinen Klassenkameraden aufführen möchte. Eigentlich könnte es eine wunderbare Schulaufführung werden, gäbe es in dem Internat nicht auch die Externen, die Kinder, die nicht im Internat wohnen, sondern in der Stadt. Seit Generationen gibt es Zoff zwischen den beiden Gruppen; quasi phrähistorischen Zoff.

Am Rande einer Theaterprobe wird nun eine Tasche mit Diktatheften gestohlen. Schnell ist klar, dass die Externen dahinterstecken. Doch dann ist auch noch einer der Schüler verschwunden. Johnny und seine Freunde beschließen, nach ihm zu suchen, obwohl sie dafür unerlaubt das Schulgebäude verlassen müssen. Im Keller des Hauses, in dem eines der externen Mädchen wohnt, finden sie tatsächlich ihren Mitschüler wieder. Doch von den Klausuren ist nichts mehr zu sehen. Fast nichts...

Die Hauptrollen in dieser Produktion sind wie gewohnt mit Kindern aus dem Nachwuchsensemble besetzt.

Eintrittskarten für die Aufführung "Das fliegende Klassenzimmer" in der Version von Regisseur Volker Maria Engel sind ab sofort zum Preis von 6,50 Euro (inklusive Gebühren) an der Kasse der Stadthalle, Tel. 02043/992682, erhältlich. Die Stadthalle ist montags bis freitags von 11 bis 13 Uhr sowie zusätzlich dienstags von 17 bis 19 Uhr und donnerstags von 15 bis 18 Uhr geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.